Wandern mit Kindern | Wandern | Urlaub Eifel
Mit Kindern in der Eifel wandern, © Eifel Tourismus GmbH, Dominik Ketz

Wandern mit Kindern

Raus in die Natur

Diese Wanderungen in der Eifel sind kürzer als 15 km und es gibt etwas zu entdecken: Trutzige Burgen, bizarre Felsen oder Holzstege durch Heidelandschaft. Die Wasserlandroute kann zum Beispiel mit einer Schiffstour kombiniert werden. Die Ranger im Nationalpark Eifel nehmen Kinder mit auf eine spannende Entdeckungsreise in die Tier- und Pflanzenwelt des Nationalparks.

Und mitten in der Natur findet sich immer ein Ast für einen selbstgemachten Wanderstock...

Diese Touren sind auch für kurze Beine geeignet, nicht aber für Kinderwagen oder Bollerwagen, es sei denn es ist explizit im Text beschrieben.

mehr lesen

Inhalte teilen:

Kaiser-Karl-Weg, © (c) Guido Braun

Kaiser-Karl-Weg

Länge: 8,7 km
Route: Wanderparkplatz Konzen Kirche bis Wanderparkplatz Konzen Kirche
Schwierigkeitsgrad: leicht
barrierefrei, familienfreundlich, Rundtour

Weitere Infos
felsenabenteuer-nahe-der-teufelsschlucht

Kleiner Rundweg Teufelsschlucht

Länge: 1,6 km
Route: Besucherzentrum Teufelsschlucht, Ernzen bis Besucherzentrum Teufelsschlucht, Ernzen
Schwierigkeitsgrad: mittel
familienfreundlich, Rundtour

Weitere Infos
Selbst zur Märchenfigur werden auf dem Märchenpfad Bollendorf, © Eifel Tourismus GmbH, Dominik Ketz

Bollendorfer Märchenpfad

Länge: 3,3 km
Route: unterhalb des Waldsportplatz "Gärtchen", Bollendorf bis unterhalb des Waldsportplatz "Gärtchen", Bollendorf
Schwierigkeitsgrad: mittel
familienfreundlich

Weitere Infos
Blick auf Hammer, © Gemeinde Simmerath J. Jehnen

76 - Riffelsbach-Runde

Länge: 4,9 km
Route: An der Streng in 52152 Simmerath-Hammer bis An der Streng in 52152 Simmerath-Hammer
Schwierigkeitsgrad: mittel
Rundtour

Weitere Infos
Das Booser Trockenmaar, Booser Doppelmaartour, © Traumpfade

Traumpfad Booser Doppelmaartour

Länge: 9,1 km
Route: Vulkanparkstation Booser Doppelmaar bis Vulkanparkstation Booser Doppelmaar
Schwierigkeitsgrad: leicht
familienfreundlich, Rundtour

Weitere Infos
Künstlerisch gestalteter Rastplatz an der römischen Taverne Nettersheim, © Eifel Tourismus GmbH, Dominik Ketz

Löwenzahn-Pfad Nettersheim

Länge: 5 km
Route: Naturzentrum Eifel, Urftstr. 2, 53947 Nettersheim bis Naturzentrum Eifel, Urftstr. 2, 53947 Nettersheim
Schwierigkeitsgrad: leicht
barrierefrei, familienfreundlich, Rundtour

Weitere Infos
Hübsche Begleiter entlang des Wegesrandes, © Karl-Heinz Rosenzweig, Der-eifelyeti.de, © Der-eifelyeti.de

Rundweg Laacher Berg - Wingertsweg | LENI gelb

Länge: 3,5 km
Route: Nationalpark-Infopunkt Zerkall - Auel 1 - 52393 Hürtgenwald-Zerkall bis Nationalpark-Infopunkt Zerkall - Auel 1 - 52393 Hürtgenwald-Zerkall
Schwierigkeitsgrad: leicht
familienfreundlich, Rundtour

Weitere Infos
Kleiner Abstieg an den Kletterfelsen, © Eifel Tourismus GmbH Tobias Volmer

Rundweg Effels | LENI rot

Länge: 2 km
Route: Parkplatz Zülpicher Tor - 52385 Nideggen bis Parkplatz Zülpicher Tor - 52385 Nideggen
Schwierigkeitsgrad: leicht
familienfreundlich, Rundtour

Weitere Infos
Rast inmitten blühender Narzissen, © Städteregion Aachen, Dominik Ketz

Narzissenroute

Länge: 14,8 km
Route: Nationalpark-Tor Höfen, Hauptstr. 72, 52156 Monschau-Höfen bis Nationalpark-Tor Höfen, Hauptstr. 72, 52156 Monschau-Höfen
Schwierigkeitsgrad: leicht
familienfreundlich, Rundtour

Weitere Infos
Spannende Geschichten bei der Lauschtour Grüne Hölle, © Eifel Tourismus GmbH, Dominik Ketz

Audiotour Grüne Hölle Bollendorf

Länge: 7 km
Route: 54669 Bollendorf, Wanderparkplatz oberhalb Waldhotel Sonnenberg, Sonnenbergallee bis 54669 Bollendorf, Wanderparkplatz oberhalb Waldhotel Sonnenberg, Sonnenbergallee
Schwierigkeitsgrad: mittel
familienfreundlich, Rundtour

Weitere Infos