Wandern in der Eifel Kindern, Opa mit Enkel., © Rheinland-Pflaz Tourismus GmbH/D. Ketz

Wandern mit Kindern

Raus in die Natur

Inhalte teilen:

Diese Wanderungen in der Eifel sind kürzer als 15 km und es gibt etwas zu entdecken: Trutzige Burgen, bizarre Felsen oder Holzstege durch Heidelandschaft. Die Wasserlandroute kann zum Beispiel mit einer Schiffstour kombiniert werden. Die Ranger im Nationalpark Eifel nehmen Kinder mit auf eine spannende Entdeckungsreise in die Tier- und Pflanzenwelt des Nationalparks.

Und mitten in der Natur findet sich immer ein Ast für einen selbstgemachten Wanderstock...

Diese Touren sind auch für kurze Beine geeignet, nicht aber für Kinderwagen oder Bollerwagen, es sei denn es ist explizit im Text beschrieben.

Blick auf die Gerolsteiner Dolomiten, © Eifel Tourismus GmbH/D. Ketz

Gerolsteiner Felsenpfad

Länge: 8,2 km
Route: Tourist-Information in Gerolstein bis Tourist-Information in Gerolstein
Schwierigkeitsgrad: mittel
Rundtour

Weitere Infos
Unterwegs auf dem Wilden Weg, © Nationalpark Eifel

Wilder Weg im Nationalpark Eifel

Heimbach

Der 1,6 Kilometer lange Naturerkundungspfad "Wilder Weg" ist Teil des Barrierefreien Naturerlebnisraums Wilder Kermeter im Nationalpark Eifel.

Weitere Infos
felsenabenteuer-nahe-der-teufelsschlucht

Kleiner Rundweg Teufelsschlucht

Länge: 1,6 km
Route: Besucherzentrum Teufelsschlucht, Ernzen bis Besucherzentrum Teufelsschlucht, Ernzen
Schwierigkeitsgrad: mittel
Rundtour, familienfreundlich

Weitere Infos
Rauscherpark, © Kappest/Vulkanregion Laacher See

Rundweg Rauscherpark - RPl1

Länge: 2,5 km
Route: Vulkanpark-Infozentrum, Rauschermühle 6, 56637 Plaidt bis Vulkanpark-Infozentrum, Rauschermühle 6, 56637 Plaidt
Schwierigkeitsgrad: leicht
Rundtour, familienfreundlich

Weitere Infos
audiotour_gruenehoelle

Audiotour Grüne Hölle

Länge: 7 km
Route: 54669 Bollendorf, Wanderparkplatz oberhalb Waldhotel Sonnenberg, Sonnenbergallee bis 54669 Bollendorf, Wanderparkplatz oberhalb Waldhotel Sonnenberg, Sonnenbergallee
Schwierigkeitsgrad: mittel
Rundtour, familienfreundlich

Weitere Infos
Das Booser Trockenmaar, Booser Doppelmaartour, © Traumpfade

Traumpfad Booser Doppelmaartour

Länge: 9,1 km
Route: Vulkanparkstation Booser Doppelmaar bis Vulkanparkstation Booser Doppelmaar
Schwierigkeitsgrad: leicht
Rundtour, familienfreundlich

Weitere Infos
Blick von der Dietzenley, © Eifel Tourismus GmbH, D. Ketz

Gerolsteiner Keltenpfad

Länge: 6,9 km
Route: Tourist-Information in Gerolstein bis Tourist-Information in Gerolstein
Schwierigkeitsgrad: mittel
Rundtour, familienfreundlich

Weitere Infos
Bollendorfer Märchenpfad - Malbuch, © Elke Wagner

Bollendorfer Märchenpfad

Länge: 3,3 km
Route: unterhalb des Waldsportplatz "Gärtchen", Bollendorf bis unterhalb des Waldsportplatz "Gärtchen", Bollendorf
Schwierigkeitsgrad: mittel
familienfreundlich

Weitere Infos
Wandern im Kaulenbachtal, © Christoph Gerhartz

Schiefergrubenwanderweg

Länge: 5 km
Route: Müllenbach bis Müllenbach
Schwierigkeitsgrad: leicht
Rundtour, familienfreundlich

Weitere Infos
Hübsche Begleiter entlang des Wegesrandes, © Karl-Heinz Rosenzweig, Der-eifelyeti.de, © Der-eifelyeti.de

Rundweg Laacher Berg - Wingertsweg | LENI gelb

Länge: 3,5 km
Route: Nationalpark-Infopunkt Zerkall - Auel 1 - 52393 Hürtgenwald-Zerkall bis Nationalpark-Infopunkt Zerkall - Auel 1 - 52393 Hürtgenwald-Zerkall
Schwierigkeitsgrad: leicht
Rundtour, familienfreundlich

Weitere Infos