Wandern in der Eifel Kindern, Opa mit Enkel., © Rheinland-Pflaz Tourismus GmbH/D. Ketz

Wandern mit Kindern

Raus in die Natur

Inhalte teilen:

Diese Wanderungen in der Eifel sind kürzer als 15 km und es gibt etwas zu entdecken: Trotzige Burgen, bizarre Felsen oder Holzstege durch Heidelandschaft. Die Wasserlandroute kann zum Beispiel mit einer Schiffstour kombiniert werden. Die Ranger im Nationalpark Eifel nehmen Kinder mit auf eine spannende Entdeckungsreise in die Tier- und Pflanzenwelt des Nationalparks.

Und mitten in der Natur findet sich immer ein Ast für einen selbstgemachten Wanderstock...

Der Ettringer Bellberg auf dem Vulkanpfad, © Traumpfade/Kappest

Vulkanpfad

Länge: 6,7 km
Route: Hochsimmerhalle Ettringen bis Hochsimmerhalle Ettringen
Schwierigkeitsgrad: mittel
Rundtour, familienfreundlich

Weitere Infos
Blick auf die Gerolsteiner Dolomiten, © Eifel Tourismus GmbH/D. Ketz

Gerolsteiner Felsenpfad

Länge: 8,2 km
Route: Tourist-Information in Gerolstein bis Tourist-Information in Gerolstein
Schwierigkeitsgrad: mittel
Rundtour

Weitere Infos
audiotour_gruenehoelle

Audiotour Grüne Hölle

Länge: 7 km
Route: 54669 Bollendorf, Wanderparkplatz oberhalb Waldhotel Sonnenberg, Sonnenbergallee bis 54669 Bollendorf, Wanderparkplatz oberhalb Waldhotel Sonnenberg, Sonnenbergallee
Schwierigkeitsgrad: mittel
Rundtour, familienfreundlich

Weitere Infos
Nationalpark Eifel: Mit dem Ranger eine geführte Wandertour unternehmen, © Natioanlpark Eifel/A. Simantke

Rangertouren im Nationalpark Eifel

An fünf Tagen in der Woche können Sie Ranger auf einer Tour durch den Nationalpark Eifel begleiten – kostenlos und ohne Anmeldung.

Weitere Infos
Traumpfädchen Langscheider Wacholderblick in der Eifel, © REMET / Kappest

Traumpfädchen in der Eifel

Premium-Spazierwanderwege: Kurze Wanderungen zwischen 3 und 7 Kilometern.

Weitere Infos
Das Booser Trockenmaar, Booser Doppelmaartour, © Traumpfade

Booser Doppelmaartour

Länge: 9,1 km
Route: Vulkanparkstation Booser Doppelmaar bis Vulkanparkstation Booser Doppelmaar
Schwierigkeitsgrad: leicht
Rundtour, familienfreundlich

Weitere Infos
Ausblick in die Felsenlandschaft, © Dominik Ketz - www.naturwanderpark.eu

Teufelspfad 8 - Die Teuflische Acht

Länge: 6 km
Route: Besucherzentrum Teufelsschlucht, Ernzen bis Besucherzentrum Teufelsschlucht, Ernzen
Schwierigkeitsgrad: mittel
Rundtour

Weitere Infos
Der Felsenweg auf dem Pyrmonter Felsensteig, © Traumpfade/Kappest

Pyrmonter Felsensteig

Länge: 11,2 km
Route: Parkplatz Pyrmonter Mühle, 56754 Roes bis Parkplatz Pyrmonter Mühle, 56754 Roes
Schwierigkeitsgrad: mittel
Rundtour

Weitere Infos
Faszination Teufelsschlucht, © E. van de Perre

Teufelspfad 1 - Der Kleine Rundweg Teufelsschlucht

Länge: 1,8 km
Route: Besucherzentrum Teufelsschlucht, Ernzen bis Besucherzentrum Teufelsschlucht, Ernzen
Schwierigkeitsgrad: mittel
Rundtour, familienfreundlich

Weitere Infos
Wegmarkierung Eulenpfad, © Bernd Schiffarth

Naturpfad Eulenweg

Länge: 2,2 km
Route: Adenau, Wanderparkplatz "Hüstert" bis Adenau, Wanderparkplatz "Hüstert"
Schwierigkeitsgrad: leicht
Rundtour, familienfreundlich

Weitere Infos