Radtouren in der Eifel - Paar auf Kyll-Radweg, © Eifel Tourismus GmbH - Dominik Ketz

Radtouren in der Eifel

Radfahren in der Eifel: Aufsteigen und losradeln

Inhalte teilen:

Sie spüren den Fahrtwind, während sie vorbeigleiten an urigen Dörfern und dichtem Wald… immer wieder tun sich vor Ihnen unendlich weite Blicke auf: Die Eifel macht die Seele und die Sinne frei. Ganz gleich, ob Sie in aller Gemütsruhe auf einer stillgelegten Bahntrasse wie dem Maare-Mosel-Radweg unterwegs sind oder entlang von Kyll, Ahr und Prüm ein abwechslungsreiches Flusstal erkunden: Radtouren in der Eifel gehören zum Genussvollsten, was Radwandern bedeuten kann.

Sportlichen Ehrgeiz können Sie auf einer der zahlreichen Mountainbike-Strecken oder auch auf den anspruchsvollen Etappen des Eifel-Ardennen-Radwegs befriedigen: Der gut dosierte Adrenalinkick in einer unverwechselbaren Mittelgebirgslandschaft tief im Herzen Europas gehört Ihnen! Hier trainieren Stars der Radsportszene, hier zeigen Events wie der VulkanBike-Marathon, was in der Radsportregion Eifel steckt.

Bewegung an der frischen Luft und Inspiration durch eine mal wilde, mal an Kulturschätzen reiche Landschaft macht hungrig: Auf die Bedürfnisse von Radlern perfekt eingestellt Gastgeber erwarten Sie. Fahrräder leihen, das Gepäck transportieren lassen oder auch die eine oder andere kleine Reparatur vornehmen lassen… alles ist gut für Sie organisiert. Sie müssen nur eines tun: in die Eifel kommen und losfahren!