Museen Eifel: Archäologisches Mueum Münstermaifeld, © VG Münstermaifeld/M. Obersteiner

Museen

Auf ins Museum! Die Museumslandschaft der Eifel entdecken.

Inhalte teilen:

Die Museumslandschaft der Eifel ist vielfältig. Die meisten Museen haben sich auf bestimmte Themen spezialisiert. So gibt es archäologische Ausstellungen wie die Römerthermen Zülpich, die Villa Otrang bei Bitburg oder das archäologische Museum in Münstermaifeld. Industriekultur bewahren hingegen der Zinkhütter Hof in Stolberg oder das LVR-Museum Tuchfabrik Müller in Euskirchen. Naturkundlich orientierte Museen sind die Nationalpark-Tore im Nationalpark Eifel und die Geo-Museen in der Vulkaneifel. Hervorzuheben in der Museumslandschaft ist sicherlich das Eifelmuseum in Mayen, das sich in fünf Abteilungen aus verschiedenen Blickwinkeln mit der Eifel beschäftigt.

Eine Auswahl:

Dampfmaschine

LVR-Industriemuseum/Tuchfabrik Müller

Euskirchen

Dornröschen steht in Kuchenheim: als sich 1961 die Geschäfte der Tuchfabrik Müller verschlechterten, verriegelte der Inhaber die Tore und ließ alles unberührt stehen - so, wie es am letzten Arbeitstag war. An der Wand hängt heute noch ein Abreißkalender von 1961 und neben den Maschinen steht noch ein vergessener Kaffeebecher…

Weitere Infos
Westwallmuseum

Westwallmuseum

Irrel

Das in der Zeit von 1937 bis 1939 erbaute Panzerwerk "Katzenkopf" ist das nördlichste und eines der wenigen zu besichtigenden Panzerwerke des ehemaligen Westwalls.

.

Weitere Infos
LVR-Freilichtmuseum Kommern - Baugruppe Eifel, © LVR Kommern

LVR-Freilichtmuseum Kommern

Mechernich

Erinnern Sie sich noch an den Duft und den Geschmack von Brot, das in einem mit Holz befeuerten Ofen gebacken wurde? Im LVR-Freilichtmuseum Kommern erleben Sie mit allen Sinnen, wie früher im Rheinland gelebt und gearbeitet wurde. 67 historische Gebäude aus der ehemaligen preußischen Rheinprovinz wurden auf dem 95 ha großen Gelände wiedererrichtet…

Weitere Infos
ArsFigura

Ardenner Cultur Boulevard

Hellenthal

Losheim, an der deutsch-belgischen Grenze, ist seit vielen Jahren schon ein Magnet für Touristen, Sammler, Modellbahner und Kunstliebhaber. Denn hier gibt es verschiedene Attraktionen, für die sich ein Ausflug mehr als nur lohnt.

Weitere Infos
Villa Otrang

Römische Villa Otrang

Fließem

Zwei Schutzhäuser der Villa Otrang sind an folgenden Tagen öffentlich zugänglich:
Ab April bis Ende Oktober: Mittwoch bis Sonntag 10 bis 17 Uhr

Führungen auf Anfrage.

Rund fünf Kilometer nördlich von Bitburg liegt bei Fließem einer der am besten erhaltenen römischen Landsitze nördlich der Alpen…

Weitere Infos
Papiermuseum, © Hollenbeck Architekten

Papiermuseum Düren

Düren

Wiedereröffnet im September 2018!

Papier prägt die Region Düren seit mehr als 400 Jahren.  Die traditionell-handwerkliche und
modern-industrielle Papierherstellung stehen im Mittelpunkt der Ausstellung…

Weitere Infos
Mausefalle, © H. Wallenborn

Mausefallenmuseum Neroth

Neroth

Im außergewöhnlichen Mausefallenmuseum im beschaulichen Eifeldörfchen Neroth werden die aufwendige Heimarbeit, die Manufaktur und das Vertriebssystem der Drahtwarenherstellung im 19. Jahrhundert dokumentiert.

.

Weitere Infos
Naturzentrum Eifel

Naturzentrum Eifel

Nettersheim

Das Naturzentrum Eifel in Nettersheim ist ein überregionales Erlebniszentrum für Umweltbildung mit Ausstellungen zur Natur und Geschichte und somit ein spannendes Ausflugsziel für die ganze Familie! Nehmen Sie an einer der zahlreichen Exkursionen teil oder besuchen Sie eines der Seminare…

Weitere Infos
Museum

Archäologisches Museum Maifeld

Münstermaifeld

Dauerausstellung "Reichtum. Macht. Seelenheil" - Das neue archäologische Museum in Münstermaifeld lädt unter dem Motto „Reichtum. Macht. Seelenheil“ dazu ein, tiefer in die Geschichte des Maifelds einzutauchen. Dabei gehen Sie tatsächlich in die Tiefe, denn das spannend inszenierte Museum befindet sich im Gewölbekeller der alten Propstei…

Weitere Infos
Bitburger Marken-Erlebniswelt 1, © Bitburger Marken-Erlebniswelt

Bitburger Marken-Erlebniswelt

Bitburg

Sehen, hören, fühlen, riechen und schmecken Sie, was unser Bier so besonders macht.

Weitere Infos