Museen Eifel: Archäologisches Mueum Münstermaifeld, © VG Münstermaifeld/M. Obersteiner

Museen

Auf ins Museum! Die Museumslandschaft der Eifel entdecken.

Inhalte teilen:

Die Museumslandschaft der Eifel ist vielfältig. Die meisten Museen haben sich auf bestimmte Themen spezialisiert. So gibt es archäologische Ausstellungen wie die Römerthermen Zülpich, die Villa Otrang bei Bitburg oder das archäologische Museum in Münstermaifeld. Industriekultur bewahren hingegen der Zinkhütter Hof in Stolberg oder das LVR-Museum Tuchfabrik Müller in Euskirchen. Naturkundlich orientierte Museen sind die Nationalpark-Tore im Nationalpark Eifel und die Geo-Museen in der Vulkaneifel. Hervorzuheben in der Museumslandschaft ist sicherlich das Eifelmuseum in Mayen, das sich in fünf Abteilungen aus verschiedenen Blickwinkeln mit der Eifel beschäftigt.

Eine Auswahl:

Bitburger Marken-Erlebniswelt 1, © Bitburger Marken-Erlebniswelt

Bitburger Marken-Erlebniswelt

Bitburg

Sehen, hören, fühlen, riechen und schmecken Sie, was unser Bier so besonders macht.

Weitere Infos
Eifelmuseum 1, © Stadt Mayen/Seydel

Eifelmuseum - Museumswelten Mayen

Mayen

Der Besuch des Eifelmuseums in Mayen ist eine Zeitreise durch die Eifel. Wie ist sie entstanden, welche Auswirkungen hatten Klima und Böden auf Flora und Fauna und die Art wie Eifeler hier leben? Die Ausstellung gibt informative und unterhaltsame Antworten…

Weitere Infos
Stadtmuseum Euskirchen

Stadtmuseum Euskirchen

Euskirchen

Das Stadtmuseum lädt Sie zu einer spannenden Zeitreise durch die Euskirchener Stadtgeschichte ein. Mit zahlreichen Ausstellungsstücken wie Legionärshelm, Motorrad oder Kinosesseln wird die Stadtgeschichte lebendig. Die historische Stadtmauer ist in die Räumlichkeiten des Museums im Kulturhof integriert und zum Teil sichtbar…

Weitere Infos
Mausefalle, © H. Wallenborn

Mausefallenmuseum Neroth

Neroth

Im außergewöhnlichen Mausefallenmuseum im beschaulichen Eifeldörfchen Neroth werden die aufwendige Heimarbeit, die Manufaktur und das Vertriebssystem der Drahtwarenherstellung im 19. Jahrhundert dokumentiert.

.

Weitere Infos
Hausansicht

Erlebnismuseum Münstermaifeld

Münstermaifeld

Eine Zeitreise zu den (Ur-)Großeltern - in und um das Heimat- und Erlebnismuseum in Münstermaifeld. Die Vergangenheit verliert ihren Zauber nie. Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die eintauchen wollen in die Geheimnisse des Alltags der letzten hundert Jahre, sind die gesammelten Schätze von Wilhelm Kirchesch ein absolutes Aha-Erlebnis…

Weitere Infos
Westwallmuseum

Westwallmuseum

Irrel

Das in der Zeit von 1937 bis 1939 erbaute Panzerwerk "Katzenkopf" ist das nördlichste und eines der wenigen zu besichtigenden Panzerwerke des ehemaligen Westwalls.

.

Weitere Infos
ein spannender Einblick ins Mittelalter

Burgenmuseum Nideggen

Nideggen

Das Burgenmuseum Nideggen heißt Sie zu Ihrer Entdeckungstour in das Mittelalter willkommen.

Weitere Infos
Villa Otrang Luftaufnahme, © GDKE-Rheinisches Landesmuseum Trier, Thomas Zühmer

Römische Villa Otrang

Fließem

So luxuriös und angenehm war das Landleben für reiche Römer. Sehen Sie sich unbedingt die kunstvollen Mosaikfußböden an! Und erst die schöne Aussicht…


.

Weitere Infos
Museum

Archäologisches Museum Maifeld

Münstermaifeld

Dauerausstellung "Reichtum. Macht. Seelenheil" - Das neue archäologische Museum in Münstermaifeld lädt unter dem Motto „Reichtum. Macht. Seelenheil“ dazu ein, tiefer in die Geschichte des Maifelds einzutauchen. Dabei gehen Sie tatsächlich in die Tiefe, denn das spannend inszenierte Museum befindet sich im Gewölbekeller der alten Propstei…

Weitere Infos
Papiermuseum Ansicht, © Leopold-Hoesch-Museum & Papiermuseum Düren, Foto:

Papiermuseum Düren

Düren

Wiedereröffnet im September 2018!

Papier prägt die Region Düren seit mehr als 400 Jahren.  Die traditionell-handwerkliche und
modern-industrielle Papierherstellung stehen im Mittelpunkt der Ausstellung…

Weitere Infos