Wanderer am Roddermaar, © Eifel Tourismus GmbH, Dominik Ketz

Wandertipps für Tagestouren

Ausgewählte Tages-Wanderungen durch die Eifel

Inhalte teilen:

Das sind unsere Lieblingsstrecken
Augen auf und durch! Die Sonnenstrahlen bahnen sich ihren Weg durch das Blätterdach, das frische Grün des Sommers entfaltet seine leuchtende Farbkraft und am Wegesrand blühen unzählige Pflänzchen in strahlenden Farben. 
Ob kurze Rundtouren oder anspruchsvolle Strecken – die Eifel bietet ohne große Anreise auch abseits der bekannten Pfade viele entspannte Möglichkeiten, mit einer kleinen Tageswanderung ohne großen Aufwand dem Alltag zu entfliehen. 

7 Wandertipps für schattige Wanderungen in der Eifel

Nationalpark Eifel, © Nationalpark Eifel, A. Simantke

4. Etappe: Wildnis-Trail

Länge: 17,7 km
Route: Nationalpark-Tor Heimbach bis Nationalpark-Infopunkt Zerkall
Schwierigkeitsgrad: leicht

Weitere Infos
Ahrquelle in Blankenheim, EifelSpur Wo die Ahr entspringt, © Eifel Tourismus GmbH, D. Ketz

EifelSpur Wo die Ahr entspringt

Länge: 15,7 km
Route: Klosterstraße / Curtius-Schulten-Platz, 53945 Blankenheim bis Klosterstraße / Curtius-Schulten-Platz, 53945 Blankenheim
Schwierigkeitsgrad: mittel
Rundtour

Weitere Infos
Felsen in der Teufelsschlucht, © Eifel Tourismus GmbH, D. Ketz

Felsenweg 6 - Teufelsschlucht

Länge: 17,4 km
Route: Wanderparkplatz Felsenweiher, 54668 Ernzen bis Wanderparkplatz Felsenweiher, 54668 Ernzen
Schwierigkeitsgrad: mittel
Rundtour, familienfreundlich

Weitere Infos
Moore-Pfad Schneifel, © Naturpark Südeifel, Volker Teuschler

Moore-Pfad Schneifel

Länge: 14,9 km
Route: Wanderparkplatz, Blockhaus "Zum Schwarzen Mann" bis Wanderparkplatz, Blockhaus "Zum Schwarzen Mann"
Schwierigkeitsgrad: leicht
Rundtour, familienfreundlich

Weitere Infos
Römerpfad durchs Butzerbachtal, © Eifel Tourismus GmbH, D. Ketz

Römerpfad

Länge: 9,4 km
Route: Parkplatz Burg Ramstein, Kordel bis Parkplatz Burg Ramstein, Kordel
Schwierigkeitsgrad: mittel
Rundtour, familienfreundlich

Weitere Infos
Blick über den Gartenzaun am Wanderweg Vulcano-Pfad, © Eifel Tourismus GmbH, D. Ketz

Vulcano-Pfad

Länge: 26,2 km
Route: Schalkenmehren bis Schalkenmehren
Schwierigkeitsgrad: schwer
Rundtour

Weitere Infos
Atemberaubender Wasserfalls die "Rausch", © Marco Rothbrust

Im Tal der Wilden Endert

Länge: 20,1 km
Route: Ulmen bis Cochem
Schwierigkeitsgrad: mittel

Weitere Infos

7 Wandertouren mit herrlichen Ausblicken in die Eifel

Blick auf Urfttalsperre im Nationalpark Eifel, © Eifel Tourismus GmbH, D. Ketz

Eifelsteig-Etappe 04

Länge: 21,2 km
Route: Einruhr bis Gemünd
Schwierigkeitsgrad: mittel

Weitere Infos
Blick auf den Kalvarienberg und Alendorf an Eifelsteig-Etappe 7, © Eifel Tourismus GmbH, D. Ketz

Eifelsteig-Etappe 07

Länge: 17,7 km
Route: Blankenheim bis Mirbach
Schwierigkeitsgrad: mittel

Weitere Infos
Der Herbstwald auf der Etappe 10 des Eifelsteigs, © Rheinland-Pfalz Tourismus/D. Ketz

Eifelsteig-Etappe 10

Länge: 23,7 km
Route: Gerolstein bis Daun
Schwierigkeitsgrad: schwer

Weitere Infos
Weinfelder Maar, © GesundLand Vulkaneifel/D. Ketz

HeimatSpur MaareGlück

Länge: 10,9 km
Route: Tourist-Information Schalkenmehren bis Tourist-Information Schalkenmehren
Schwierigkeitsgrad: mittel
Rundtour

Weitere Infos
Grüne Hölle Nürburgring, © Sebastian Schulte

Rundwanderweg | Auf den Spuren der grünen Hölle

Länge: 10,8 km
Route: Nürburg bis Nürburg
Schwierigkeitsgrad: mittel
Rundtour

Weitere Infos
Das Booser Trockenmaar, Booser Doppelmaartour, © Traumpfade

Traumpfad Booser Doppelmaartour

Länge: 9,1 km
Route: Vulkanparkstation Booser Doppelmaar bis Vulkanparkstation Booser Doppelmaar
Schwierigkeitsgrad: leicht
Rundtour, familienfreundlich

Weitere Infos
Die Burg Eltz, © Traumpfade/Kappest

Traumpfad Eltzer Burgpanorama

Länge: 12,7 km
Route: Parkplatz Dorfgemeinschaftshaus Wierschem bis Parkplatz Dorfgemeinschaftshaus Wierschem
Schwierigkeitsgrad: mittel
Rundtour

Weitere Infos