Maare-Mosel-Radweg: Viadukt bei Daun, © Eifel Tourismus GmbH/K. H. Daams

Maare-Mosel-Radweg

Daun

Inhalte teilen:

Im Herzen des Naturpark und Geopark Vulkaneifel - ganz in der Nähe der bekannten Maare - startet in Daun die durch und durch genussvolle Radtour.  Die Radroute verläuft zwischen Daun und Bernkastel-Kues auf einer ehemaligen Bahntrasse, hat daher nahezu keine Steigungen und ist mit all den Sehenswürdigkeiten am Wegesrand wie geschaffen für Freizeitradler oder Familien mit Kindern. Über Viadukte und Brücken, durch Tunnels und Wälder der Eifel, vorbei an den Maaren und erloschenen Vulkanen führt die Radtour hinab in die Rebenlandschaft der Mosel.

Familientipp: Auf dem Maare-Mosel-Radweg ist ein rund 11 Kilometer langes Teilstück speziell als Kinderradweg ausgewiesen.

Markierung der Tour:

  • Radwege Eifel: Wegmarkierung Maare-Mosel-Radweg
"maare-mosel-radweg" als gpx

Infos zu dieser Route

Start: Daun

Ziel: Bernkastel-Kues, Busbahnhof Forum

Streckenlänge: 58,5 km

Dauer: 04:45 h

Schwierigkeitsgrad: leicht

Tourenart: Radfahren

Aufstieg: 340 m

Abstieg: 640 m

Merkmale:

  • familienfreundlich

Eifel Tourismus GmbH

Kalvarienbergstraße 1
54595 Prüm

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn