Museen und Ausstellungen | Barrierefreie Eifel | Urlaub Eifel

Museen und Ausstellungen

Natur, Vulkanismus, Handwerk... - Die Museumslandschaft der Eifel ist vielfältig.

Inhalte teilen:

LVR-Freilichtmuseum Kommern, Fachwerkhaus, © Tourismus NRW e.V.

LVR-Freilichtmuseum Kommern

Mechernich

Im LVR-Freilichtmuseum Kommern wird die Geschichte lebendig: Hühner laufen zwischen den Häusern herum und picken am Boden, Rinder grasen friedlich auf der Weide und aus der Backstube weht frischer Brotduft. Besucher können durch fünf verschiedene Baugruppen und ihre Gebäude streifen…

Weitere Infos
Nationalpark-Tor Rurberg, © Rursee-Touristik GmbH
Informationen zur BarrierefreiheitMenschen mit GehbehinderungMenschen mit HörbehinderungRollstuhlfahrer

Nationalpark-Tor Rurberg

Simmerath

Im Nationalpark-Tor Rurberg kann man sich prima über die Erlebnisregion Nationalpark Eifel informieren und die spannende Ausstellung „Lebensadern der Natur“ besuchen.

.

Weitere Infos
Erlebniswelten Grubenfeld, Spannende Einblicke, © Vulkanpark, Martin Christ
Informationen zur BarrierefreiheitMenschen mit GehbehinderungRollstuhlfahrer

Erlebniswelten Grubenfeld

Mayen

Was hat der Mensch mit dem vulkanischen Gestein gemacht? Was wusste er damit anzufangen? Wie hat er diesen Stein gewonnen? Und wie hat er ihm Gestalt gegeben? Auf alle diese Fragen geben die Erlebniswelten Grubenfeld auf interessante Weise eine Antwort…

Weitere Infos
Nationalpark-Tor Höfen Narzissen-Infos, © Eifel Tourismus GmbH / D. Ketz
Informationen zur BarrierefreiheitMenschen mit GehbehinderungMenschen mit HörbehinderungMenschen mit SehbehinderungRollstuhlfahrerBlinde Menschen

Nationalpark-Tor Höfen

Monschau

"Narzissenrausch und Waldwandel" heißt die Ausstellung im Nationalpark-Tor Höfen.

.

Weitere Infos
Nationalpark-Tor Heimbach außen, © Rureifel-Tourismus e.V.
Informationen zur BarrierefreiheitMenschen mit GehbehinderungMenschen mit HörbehinderungMenschen mit SehbehinderungRollstuhlfahrerBlinde Menschen

Nationalpark-Tor Heimbach

Heimbach

Das Nationalpark-Tor Heimbach begrüßt seine Besucher im alten Bahnhof der schönen Stadt Heimbach. Neben der Barrierefreien Tourist-Information findet man hier auch die Ausstellung "Waldgeheimnisse".

Weitere Infos
Bitburger Erlebniswelt - Sudhaus, © Bitburger Braugruppe GmbH
Informationen zur BarrierefreiheitMenschen mit GehbehinderungRollstuhlfahrer

Bitburger Erlebniswelt

Bitburg

Wo Bitburger zu Hause ist
In der Bitburger Erlebniswelt die Fassbiermarke Nummer eins mit allen Sinnen erleben.

.

Weitere Infos
Internationale Kunstakademie Heimbach, Eifel, © Tourismus NRW e.V.
Informationen zur BarrierefreiheitMenschen mit GehbehinderungRollstuhlfahrer

Kunstakademie Heimbach

Heimbach

Die Internationale Kunstakademie Heimbach ist eine anerkannte Bildungs- und Ausbildungsstätte für das künstlerische Schaffen in der Bildenden Kunst im Rheinland. Sie setzt sich zum Ziel, die Kreativität von Menschen aller Generationen, Nationalitäten und Berufe zu wecken und zu fördern…

Weitere Infos
Naturparkzentrum Teufelsschlucht, © Schlösser Fotografie Irrel / Felsenland Südeifel Tourismus GmbH
Informationen zur BarrierefreiheitMenschen mit GehbehinderungRollstuhlfahrer

Naturparkzentrum Teufelsschlucht

Ernzen

Das Naturparkzentrum Teufelsschlucht ist der ideale Ausgangspunkt für Touren durch die Felsenwelt der Teufelsschlucht. Naturparkmuseum, Tourist-Infopunkt und Bistro "TeufelsKüche" bieten alles, was Sie für eine erlebnisreiche Wandertour brauchen. Gleich benachbart sind das Haus der Jagd, eine private Imkerei und der große Dinosaurierpark…

Weitere Infos
Gildehaus, © Christof Ziegelberg
Informationen zur BarrierefreiheitMenschen mit GehbehinderungRollstuhlfahrer

Erlebnisraum Römerstraße - Infozentrum Gildehaus Blankenheim

Blankenheim

Das Verbundprojekt „VIA Erlebnisraum Römerstraße | Agrippastraße – Via Belgica“ lässt die ehemaligen römischen Staatsstraßen im Rheinland auf einer Rad- und Wanderroute wieder „erfahrbar“ werden. Freilegungen und Rekonstruktionen machen die Straßenbaukunst der Römer sichtbar und erlebbar…

Weitere Infos
Nationalpark-Tor Nideggen Eingang, © Foto Achim Meurer
Informationen zur BarrierefreiheitMenschen mit GehbehinderungMenschen mit HörbehinderungMenschen mit SehbehinderungRollstuhlfahrerBlinde Menschen

Nationalpark-Tor Nideggen

Nideggen

Das Nationalpark-Tor Nideggen begrüßt seine Besucher im ehemaligen Haus der Familie, am Rand der historischen Altstadt Nideggen. Neben der Tourist-Information findet man hier auch die Ausstellung "Schatzkammer Natur".

.

Weitere Infos