Ausstellung "Wetter, Klima, Mensch"

Hellenthal

Inhalte teilen:

Im Donnerwetter.de-Wetterpark auf dem knapp 700 Meter hohen Weißen Stein in der Eifel gibt es Einblicke rund um Wetter, Klima und Mensch. In der Ausstellungshalle erfahren Sie, wie verschiedene Wetterphänomene wie Gewitter oder Hurrikane entstehen. Im Außengelände erläutern über 30 Tafeln zum Beispiel die Funktionen der Wetterstation und ihrer Instrumente, es gibt einen Mikroklimapfad und Sie können selber testen, wie Sie Temperaturen empfinden. Im phänologischen Garten und an unseren Uhren können Sie die Entwicklung der Pflanzen in diesem Jahr verfolgen und im Bauernregelgarten erläutern wir die wichtigsten Bauernregeln und ihre Trefferquoten.

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 1. Januar bis 31. Dezember

    Von Frühjahr bis in den Herbst
    Sa, So, Feiertag 11.00-17.00 Uhr, (fast) jeden Sonntag um 15.00 Uhr mit öffentlicher Führung durch den Wetterpark.

    Im Winter nach Ankündigung

Ort

Hellenthal

Kontakt

Donnerwetter.de-Wetterpark
Am Weißer Stein 29
53940 Hellenthal
Telefon: (0049) 228 9767971

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn

Das könnte Sie auch interessieren

Ruitzhof in Monschau-Kalterherberg, © Naturpark Nord Eifel e.V

Naturpark Nordeifel e.V.

"Ruitzhof" gehört zu Monschau-Kalterherberg und liegt auf 570 Metern über dem Meeresspiegel. Seit dem 2. Weltkrieg ist der Weiler, der erstmals 1205 urkundlich erwähnt wird, eine deutsche Exklave: Die Gehöfte sind ringsherum von belgischem Gebiet umgeben. Früher gehörte Ruitzhof zum Kloster Reichenstein. Die Häuser auf Ruitzhof sind vielfach noch von den weit bekannten Schutzhecken umgeben, die schon in dem Roman von Klara Viebig "Das Kreuz im Venn" sehr beeindruckend beschrieben wurden.