Burgweiher Manderscheid

Manderscheid

Inhalte teilen:

Der Burgweiher von Manderscheid liegt ca. 1,5 Kilometer von der Niederburg Manderscheid entfernt. Talwärts schlängelt sich die Lieser auch ab der Niederburg weiter Richtung Wittlich. Nach ca. 800 Metern wird das Wasser der Lieser über einen Kanal zum Burgweiher geführt. Dieser ist zunächt schmal (Vorweiher) und dann breitet sich das Gewässer nierenförmig um den Berg herum aus. Das Wasser läuft sehr langsam wieder über den Auslauf in die Lieser zurück.

Einen Zusammenhang zur Burg wird es sicherlich geben, dieser ist allerdings nicht urkundlich übermittelt. Sicher hat der Weiher nicht ohne Grund diesen Namen erhalten.

Heute ist der Burgweiher ein Angelgewässer, das zum Teil mit Seerosen bedeckt ist und von Naturschützern als Naturdenkmal als schützenswert eingestuft wurde.

Bei einer Wanderung über den Lieserpfad und den Eifelsteig Richtung Wittlich werden Sie den Burgweiher aus der Höhe betrachten können. Ein Abstieg und ein Halt in nächster Nähe lohnt die Mühe.


Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 1. Januar bis 31. Dezember

    Der Burgweiher von Manderscheid ist ganzjährig auf einer Wanderung zu besuchen.

Ort

Manderscheid

Kontakt

Burgweiher Manderscheid
54531 Manderscheid
Telefon: (0049) 6592 951370

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn

Das könnte Sie auch interessieren

Clara-Viebig-Pavillon Bad Bertrich, © GesundLand Vulkaneifel

Clara-Viebig-Pavillon Bad Bertrich

Aus aktuellem Anlass bis auf Weiteres geschlossen! (Es finden auch keine Lesungen statt.) Clara-Viebig-Pavillon Kurfürstenstr. 21, Bad Bertrich Jeweils freitags 15:00 bis 16:00 Uhr  Lesungen, Informationen und Verkauf der literarischen Werke der Schriftstellerin Clara Viebig. "Eifeldichterin" wird sie genannt - eine der populärsten Schriftstellerinnen des frühen 20. Jhd., die oft in der Vulkaneifel unterwegs war und Bad Bertrich liebte. (Stand: 20.03.2020)