Burg Eltz liegt in grüner Natur, © Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH, D. Ketz

Burgen und Schlösser

An die Herrschaftsverhältnisse der letzten Jahrhunderte erinnert ein großer Schatz an eindrucksvollen Burgen und Schlössern.

Inhalte teilen:

Manderscheider Burgen, © Dominik Ketz

Manderscheider Burgen

Manderscheid

Nicht immer ging es in Manderscheid so friedlich zu wie heute. Ober- und Niederburg, nur einen Steinwurf weit voneinander entfernt, standen sich über viele Jahre feindlich gegenüber.

.

Weitere Infos
Schloss Bürresheim mit barockem Garten, © Laura Rinneburger

Schloss Bürresheim in St. Johann

St. Johann

Schloss Bürresheim wurde nie erobert oder in kriegerischen Auseinandersetzungen beschädigt und war bis 1921 durchgehend bewohnt. So blieb die Entwicklung von der mittelalterlichen Wehranlage, die aus zwei Burgen erwuchs, zum prächtigen Wohnschloss mit dem Wohnstandard der jeweiligen Zeit anschaulich sichtbar - ein einmaliges Zeugnis rheinischer Adels- und Wohnkultur…

Weitere Infos
Schloss3

Schloss Burgau

Düren

Das Wasserschloss Burgau befindet sich im Burgauer Wald am Rand des Dürener Stadtteils Niederau. Das Schloss, im Jahr 1917 von der Stadt Düren erworben, zählt zu den imposantesten Schlossbauten des Dürener Landes.

Weitere Infos
Schloss Hamm, © Graf von Westerholt

Schloss Hamm

Hamm

Die spätmittelalterliche Wehranlage aus dem 14. Jahrhundert in Hamm bei Bitburg ist die größte der noch privat bewohnten Eifelburgen. Hier können Sie besondere Feste feiern, sich standesamtlich trauen lassen, in der Barockkapelle kirchlich heiraten, im Rittersaal speisen, tanzen, Geburtstage und Jubiläen feiern, im Innenhof einen Sektempfang geben und vieles mehr…

Weitere Infos
Blick auf Schloss Malberg, © TI Bitburger Land

Schloss Malberg

Malberg

Die repräsentativen Gebäude von Schloss Malberg enthalten Stuckdecken und Holztäfelungen sowie Gobelins und alte Möbel. Einzigartig ist eine bemalte Wandbespannung mit Jagdszenen.

Weitere Infos
Schloss Weilerbach, © Eifel Tourismus GmbH, D. Ketz

Schloss und Eisenhütte Weilerbach

Bollendorf

Das Vermächtnis des letzten Abts aus Echternach ist heute eine der größten Sehenswürdigkeiten der Region. Spätbarockes Schloss mit Museumscafé.

Weitere Infos