Burgen und Schlösser | Sehenswürdigkeiten | Ausflugsziele | Urlaub Eifel
Burg Eltz liegt in grüner Natur, © Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH, D. Ketz

Burgen und Schlösser

An die Herrschaftsverhältnisse der letzten Jahrhunderte erinnert ein großer Schatz an eindrucksvollen Burgen und Schlössern.

Inhalte teilen:

Genovevaburg in Mayen, © Eifel Tourismus GmbH, D. Ketz

Genovevaburg

Mayen

In der Genovevaburg Mayen befinden sich das Eifelmuseum und das Deutsche Schieferbergwerk.  Die mächtige spätgotische Burg auf einer Felskuppe ist das Wahrzeichen der Stadt Mayen.

.

Weitere Infos
Manderscheiider Burgen mit Lieser, © Dominik Ketz

Manderscheider Burgen

Manderscheid

Der Kurort Manderscheid ist vor allem für zwei mittelalterliche Burgruinen berühmt, die unweit der städtischen Gassen auf steilen Bergspornen einander unmittelbar gegenüber stehen. Getrennt sind die wuchtigen Anlagen nur durch das Flüsschen Lieser und eine Wiese, die im Sommer zu einem perfekten Ort für eine Atempause beim Wandern auf dem Eifelsteig oder für ein Familienpicknick mit Kindern wird…

Weitere Infos
Schloss Bürresheim und barocker Garten, © Eifel Tourismus GmbH, D. Ketz

Schloss Bürresheim in St. Johann

St. Johann

Bitte beachten Sie bei Ihrem Besuch die aktuell geltenden Coronal-Regeln und die Einlassbeschränkungen des Schlosses.

Schloss Bürresheim war im Mittelalter eigentlich eine Burg, d. h. es war sowohl ein Rittersitz als auch eine Festung. Dennoch ist der Begriff "Schloss" hier angebracht, denn das wunderschöne Innere des rheinischen Wohnschlosses lässt die Besucher von vergangenen Zeiten und von Aschenputtel träumen…

Weitere Infos
Schloss Burgau, © VOTH 3D-Touren

Schloss Burgau

Düren

Das Wasserschloss Burgau befindet sich im Burgauer Wald am Rand des Dürener Stadtteils Niederau. Das Schloss, im Jahr 1917 von der Stadt Düren erworben, zählt zu den imposantesten Schlossbauten des Dürener Landes.

Weitere Infos
Schloss Hamm, © Tourist-Information Bitburger Land

Schloss Hamm

Hamm

Die spätmittelalterliche Wehranlage aus dem 14. Jahrhundert in Hamm bei Bitburg ist die größte der noch privat bewohnten Eifelburgen. Hier können Sie besondere Feste feiern, sich standesamtlich trauen lassen, in der Barockkapelle kirchlich heiraten, im Rittersaal speisen, tanzen, Geburtstage und Jubiläen feiern, im Innenhof einen Sektempfang geben und vieles mehr…

Weitere Infos
Blick auf Schloss Malberg, © Tourist-Information Bitburger Land

Schloss Malberg & Gärten

Malberg

Die repräsentativen Gebäude von Schloss Malberg enthalten Stuckdecken und Holztäfelungen sowie Gobelins. Einzigartig ist eine bemalte Wandbespannung mit Jagdszenen.

.

Weitere Infos
Schloss Weilerbach, © Eifel Tourismus GmbH, D. Ketz

Schloss und Eisenhütte Weilerbach

Bollendorf

Das Vermächtnis des letzten Abts von Echternach ist heute eine besondere Sehenswürdigkeit der Region. Das spätbarocke Schloss mit seiner schönen Gartenanlage und Nebengebäuden sowie das unmittelbar angegliederte Gelände der einstigen Eisenhütte erzählen eine ganz eigene Geschichte…

Weitere Infos