Achtsamkeitspunkt 1 "Blick ins Tal"

Achtsamkeitspunkt 1 "Blick ins Tal"

Manderscheid

Inhalte teilen:

"Die Menschen hetzen in ihren Gedanken immer in die Zukunft, um ja nichts zu verpassen. Dabei entgeht ihnen genau dann das, was wirklich gerade passiert", sagt der Psychiater Michael Huppertz. Schon wenige achtsame Momente am Tag erhöhen die Lebensqualität.

Probieren Sie es aus unterwegs auf dem Achtsamkeitspfad Kleine Kyll. Mit einem beruhigenden Blick ins Tal werden Sie beginnen und Ihre Sinne gehen mit Ihnen auf eine 6,5 Kilometer lange Wanderung.

mehr lesen

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 1. Januar bis 31. Dezember

    Der Achtsamkeitspfad ist ganzjährig geöffnet und je nach Witterung begehbar.

Ort

Manderscheid

Kontakt

Achtsamkeitspfad Kleine Kyll
Mosenbergstr. 22
54531 Manderscheid
Telefon: (0049) 6592 951370

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn

Das könnte Sie auch interessieren

Dauner Maare von oben, © GesundLand Vulkaneifel/D. Ketz

Maare der Vulkaneifel

Aus dem Zusammenschluss eiskalten Wassers und glutroter Lava schuf der Vulkanismus vor Jahrtausenden die Eifel, wie wir sie heute kennen. Die Maare der Vulkaneifel sind einzigartige Naturschönheiten, die Sie während Ihres Urlaubs unbedingt besuchen sollten. Sie bezeugen bis heute die gewaltige Kraft des Vulkanismus und werden Sie in ihren Bann ziehen. Einige Maare sind im Sommer als Badeorte besonders beliebt, andere prägen als Trockenmaare mit gigantischen Ausmaßen die Landschaft.