Hohe Acht mit dem Kaiser-Wilhelm-Turm

Kaltenborn

Inhalte teilen:

Die Hohe Acht bei Adenau ist mit 746,9 m ü. NHN der höchste Berg der Eifel und markiert die Grenze der Landkreise Ahrweiler und Mayen-Koblenz in Rheinland-Pfalz.
Der Turm diente als Geschenk zur Silberhochzeit des damaligen Kaisers Wilhelm II. und Kaiserin Auguste Viktoria sowie als Gedenken an Kaiser Wilhelm I. Vom denkmalgeschützten Turm entschädigt die herrliche Aussicht über die Eifellandschaft für den Aufstieg. Ausgangspunkt hierfür ist ein Wanderparkplatz an der L 10.

Ort

Kaltenborn


Kontakt

Kaiser-Wilhelm-Turm
Hohe Acht
53518 Adenau

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn