Hohe Acht mit dem Kaiser-Wilhelm-Turm

Kaltenborn

Inhalte teilen:

Die Hohe Acht bei Adenau ist mit 746,9 m ü. NHN der höchste Berg der Eifel und markiert die Grenze der Landkreise Ahrweiler und Mayen-Koblenz in Rheinland-Pfalz.
Der Turm diente als Geschenk zur Silberhochzeit des damaligen Kaisers Wilhelm II. und Kaiserin Auguste Viktoria sowie als Gedenken an Kaiser Wilhelm I. Vom denkmalgeschützten Kaiser-Wilhelm-Turm entschädigt die herrliche Aussicht über die Eifellandschaft für den Aufstieg. Ausgangspunkt hierfür ist ein Wanderparkplatz an der L 10.

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 1. Januar bis 31. Dezember

    Ganzjährig geöffnet und frei zugänglich. Kein Winterdienst.

Ort

Kaltenborn


Kontakt

Kaiser-Wilhelm-Turm
Hohe Acht
53518 Adenau

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn