Ortsgemeinde Acht

Ortsgemeinde Acht

Acht

Die Ortsgemeinde Acht liegt in der Eifel im Tal des Achterbachs und ist Teil des Landschaftsschutzgebiets „Rhein-Ahr-Eifel“.

Die schriftlich bezeugte Geschichte reicht bis in das Jahr 1110 zurück.

Im Zentrum des Ortes befindet sich die St.-Hubertus-Kapelle, ein Saalbau aus dem Jahr 1826.

Die Wappenbeschreibung lautet: „Unter goldenem Schildhaupt, darin ein blauer Wellenbalken, in Rot zwei goldene Hirschstangen, ein goldenes Kreuz einschließend“. Die Hirschstangen spielen auf St. Hubertus, den Patron der örtlichen Kapelle, an. Die Ortsgemeinde führt das Wappen seit 1996.

mehr lesen

Inhalte teilen:

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 30. Juli bis 31. Dezember
    Montag
    00:00 - 23:59 Uhr

    Dienstag
    00:00 - 23:59 Uhr

    Mittwoch
    00:00 - 23:59 Uhr

    Donnerstag
    00:00 - 23:59 Uhr

    Freitag
    00:00 - 23:59 Uhr

    Samstag
    00:00 - 23:59 Uhr

    Sonntag
    00:00 - 23:59 Uhr

Ein Besuch der Ortsgemeinde Acht lohnt sich das ganze Jahr über.

Ortsgemeinde Acht

56729 Acht

zur Website

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn

Das könnte Sie auch interessieren