Haus Troistorff

Monschau

Inhalte teilen:

Der Aachener Baumeister Couven errichtete das Gebäude 1783 nach dem Vorbild der Stadthäuser des Adels für den Tuchfabrikanten M.P.W. Troistorff. Im Sinne des Zeitgeistes wurde das Fachwerkhaus verputzt und mit Ornamenten verziert. Reiche Schnitzereien an Türen mit Supraporten und Kunstschmiedearbeiten an Treppen- und Balkongeländer zeugen vom Prunk und Wohlstand der Bewohner. In der Adventszeit erstrahlen die kunstvoll gestalteten Fenster als Adventskalender. Traumhochzeit im Haus Troistorff Genießen Sie den wichtigsten Tag Ihres Lebens vor der historischen Kulisse des Hauses und lassen Sie sich im berühmten Ambiente des Tapetenzimmers trauen. Weitere Informationen zu standesamtlichen Trauungen erhalten Sie über den angegebenen Kontakt. Stadtverwaltung Monschau Ansprechpartner: Frau Johanna Jansen Zimmer 106 Laufenstraße 84 52156 Monschau Telefon: 02472 / 81-215 johanna.jansen@stadt.monschau.de montags-mittwochs: 08.30-12.15 Uhr und 14.00-15.30 Uhr donnerstags: 08.30-12.15 Uhr und 14.00-18.00 Uhr freitags: 08.30-12.30 Uhr

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 1. Januar bis 31. Dezember

    montags-mittwochs:
    08.30-12.15 Uhr und 14.00-15.30 Uhr

    donnerstags:
    08.30-12.15 Uhr und 14.00-18.00 Uhr

    freitags:
    08.30-12.30 Uhr

Ort

Monschau

Kontakt

Kunst- und Kulturverein Haus Troistorff e.V.
Laufenstr. 18
52156 Monschau
Telefon: (0049) 0241 51982144
Fax: (0049) 0241-51982685

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn

Das könnte Sie auch interessieren

Burg im Grünen, © Christian Altena

Burg Stolberg

Die Burg Stolberg kann ab Sonntag, 14. März unter Einhaltung der Corona-Schutzmaßnahmen nach Anmeldung wieder besucht werden. Es gibt einen ausgeschilderten Rundgang für die Besucher*innen eines Haushalts mit beliebig vielen Personen oder -laut aktueller Bestimmungen- zweier Haushalte mit max. 5 Personen . Mit einem neugestalteten Flyer können alle Geheimnisse der Burg in Eigenregie entdeckt werden. Für Familien mit Kindern ist die Burg-Rallye mit spannenden Aufgaben eine spielerische Abwechslung. Kulturliebhabern steht in der Zeit vom 14. bis 28. März die Artibus- Ausstellung No. 2 „Achim Kegel & Friends present Pop Art & more“ in der Burggalerie zur Verfügung. Die Terminanmeldung für die Burg Stolberg erfolgt über die Stolberg Touristik in der Zeit von Montag bis Freitag zwischen 10:00 und 17:00 Uhr -mit mindestens einem Tag Vorlaufzeit (Angabe von Name und Telefonnummer). Die kompletten Kontaktdaten zur Rückverfolgung werden am Eingang der Burg erfasst. Während der gesamten Besichtigung ist ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz zu tragen! Stolberg Touristik, Tel. 02402 / 99900-80 oder per Mail: touristik@stolberg.de oder durch Klick auf den Button Die Zeitfenster für die Besichtigung werden im Viertelstunden-Takt vergeben: Donnerstags bis Samstags ab 15:00 Uhr, letzter Termin 17:15 Uhr (Schließung um 18 Uhr) Sonntags ab 12:00 Uhr, letzter Termin 14:15 Uhr (Schließung um 15:00 Uhr) Aufgrund der geltenden Einschränkungen möchten wir Sie im Namen der Mitarbeiter*innen und der angeren Gäste bitte, sich an die in der Burg geltenden Regelungen zu halten. Bitte bewegen Sie sich auf Ihrem Rundgang ausschließlich in Pfeilrichtung; so werden nahe Begegnungen in den oft engen Gängen vermieden.