City-Outlet und historisches Bad Münstereifel

Bad Münstereifel

Inhalte teilen:

Bad Münstereifel ist ein historisch gewachsenes romantisches Städtchen mit malerischen Fachwerkhäusern und dem City-Outlet, dessen attraktive Geschäfte zum Shoppen einladen und vielen gemütlichen Cafés und Restaurants. Der historische Stadtkern steht komplett unter Denkmalschutz und ist eingefasst von einer mittelalterlichen Stadtmauer, die sehr gut erhalten ist. Quer durch Bad Münstereifel fließt die Erft, was das Ganze noch malerischer macht. Rundherum liegen die ausgedehnten bewaldeten Hügel des Naturparks Hohes Venn - Eifel

Das malerischste Outlet-Center
In Bad Münstereifel hat man sich dafür entschieden, die verschiedenen Geschäfte in den alten Ortskern zu integrieren. Durch die Nutzung verschiedener historischer Gebäude in der Stadt entstand ein stimmungsvolles Einkaufsparadies mit einerseits Outlet-Shops, in denen man Kleidung, Schuhe und vieles mehr zu attraktiven Rabatten kaufen kann, und andererseits besonderen Geschäften wie dem "Haus der Hüte", das 2020 sein 100-jähriges Jubiläum feierte. Hier finden Sie Hüte, Mützen, aber auch Schals und Handschuhe für Jung und Alt.

Entspannen im Park
Gleich außerhalb der Stadtmauer befinden sich 2 Parks: der Kurpark am Wallgraben und das Schleidtal. Der Kurpark ist ein schöner Ort, um auf einer Bank zu sitzen und einfach die Seele baumeln zu lassen. Bad Münstereifel ist ein offizieller Kneipp-Kurort. Das bedeutet, dass Sie durch ein Wasserbecken 'wassertreten', also gehen können. Die Kneipp-Methode ist benannt nach Sebastian Kneipp, einem Pfarrer, der im 19. Jahrhundert die wohltuende Wirkung der Natur, wie heißes und kaltes Wasser, aber auch Sonnenlicht und gesunde Luft, propagierte. Kneipp fördert die Durchblutung. Im Schleidtal lohnt sich ein Besuch im Park mit den Damhirschen. Es ist 24 Stunden am Tag kostenlos zugänglich. Da es keinen Zaun zwischen den Besuchern und den Tieren gibt, kann es passieren, dass plötzlich eine ganze Meute über den Fußweg galoppiert. Übrigens: Damhirsche sind sehr gute Kletterer, so dass die steilen Hänge im Park überhaupt kein Problem sind.

Printen & Torte
Ein Besuch in Bad Münstereifel ist nicht komplett, ohne ein leckeres Stück Kuchen zu essen - zum Beispiel im Heino Café im alten Kurhaus. An den Wänden hängen goldene Schallplatten und Fotos des markanten Schlagersängers mit blondem Haar und schwarzer Sonnenbrille. Auf dem Teller ein leckeres großes Stück Kuchen, gebacken nach einem traditionellen Rezept. In der Printenmanufaktur werden im traditionellen Steinofen leckere Printen gebacken..

Erfahren Sie mehr über die Geschichte
Die Geschichte von Bad Münstereifel ist an den schönen Fachwerkhäusern, der Stadtmauer mit dem Stadttor und allen anderen alten Gebäuden deutlich sichtbar. Jeden Samstag um 14:30 Uhr können Sie an einer Führung zu den wichtigsten Denkmälern teilnehmen. Der erfahrene Guide kennt alle besonderen Plätze und Anekdoten. Der Spaziergang beginnt am Schwanen-Apotheken-Museum in der Werther Straße 15. Auch dieses Museum ist einen Besuch wert. Der Grundriss der Apotheke einschließlich des Labors hat sich seit 1806 kaum verändert. Hier können Sie sich über die medizinische Wirkung aller Arten von Naturheilmitteln informieren und sogar daran riechen.

Viele Rundwanderwege
Bad Münstereifel ist umgeben von Hügeln mit ausgedehnten Wäldern. Eine Wanderung auf der "Eifelspur Kräuterpfad" zwischen Bad Münstereifel und Nettersheim ist eine gute Möglichkeit, die heimischen Kräuter kennen zu lernen. Auf dem 15 km langen Kneipp-Wanderweg erfahren Sie alles über die ganzheitliche Philosophie von Sebastian Kneipp. Natürlich führt der Spaziergang auch durch den Kurpark, wo Sie "wassertreten" können. Für fantastische Ausblicke in die Eifel wandern Sie auf dem 21 km langen Münstereifelsteig. Neben einem Stück Urwald, in dem die Natur wieder ihren Lauf nehmen darf, können Sie auch den 586 m hohen Michelsberg "besteigen", der schon für die Kelten, Römer und Germanen eine Opferstätte war. Nicht nur das 100-Meter-Radioteleskop auf dem Effelsberg wird Technikbegeisterte zum Staunen bringen. Nicht zu übersehen bei einem Spaziergang auf der "Eifelschleife zum Radioteleskop Effelsberg".

Radfahren entlang der Erft
Die Erft, das Flüsschen, das mitten durch die Altstadt von Bad Münstereifel fließt, ist perfekt zum Radfahren. Der 110 km lange Erft-Radweg verläuft von der Quelle in Nettersheim bis zu seiner Mündung in den Rhein bei Neuss. Es ist ratsam, flussabwärts zu fahren, da es dann kaum Höhenunterschiede gibt. Auf dem ersten Teilstück durch den Naturpark Nordeifel radeln Sie durch ein Stück unberührte Natur. Die Ufer sind mit dichtem Strauchwerk bewachsen. In Euskirchen können Sie in der alten Tuchfabrik des LVR-Industriemuseums Tuchfabrik Müller eine Reise in die Vergangenheit machen. Es ist immer wieder beeindruckend, wenn die alte Dampfmaschine die Webstühle in Bewegung setzt. Am Ende des Tages in Euskirchen können Sie mit dem Zug zurück nach Bad Münstereifel fahren.

Nehmen Sie sich Zeit
Warum nicht ein paar Tage in Bad Münstereifel verbringen, die Atmosphäre genießen und eine Rad- oder Wandertour unternehmen? Noch schöner ist es natürlich, wenn Sie in einer dieser besonderen Unterkünfte übernachten. Kommen Sie mit Ihrem Wohnmobil? Überhaupt kein Problem. In fußläufiger Entfernung vom Zentrum, direkt an der Erft, befindet sich der Wohnmobilstellplatz.

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 1. Januar bis 31. Dezember

    Auf unbestimmte Zeit geschlossen.

    Öffnungszeiten können sind abhängig von der aktuellen Corona-Verordnung. Bitte informieren Sie sich vor einem Besuch direkt beim Ausflugsziel.

    Reguläre Öffnungszeiten City-Outlet-Shops:
    Montag – Samstag 10.00 - 19.00 Uhr
    Heiligabend und Silvester: 10.00 - 14.00 Uhr
    An Feiertagen geschlossen.

City-Outlet und historisches Bad Münstereifel

Trierer Straße 1
53902 Bad Münstereifel
Telefon: (0049) 2253 3170000

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn