Burgruine Glaadt

Jünkerath

Inhalte teilen:

Burgruine Glaadt Burgstr. 17 54584 Jünkerath-Glaadt Ruine der ehemaligen Schlossanlage der Blankenheimer Grafen. Im 18. Jh. wurde die Anlage durch einen Blitzschlag zerstört. Im 18 Jahrhundert ging das Schloß Glaadt in einem Feuersturm unter. Es folgten 250 Jahre Dornröschenschlaf. 1967 drohte das endgültige Aus für die Ruine. Die einsturzgefährdeten Reste sollten abgerissen werden. 1976 wurde die Bürgerinitiative “Rettet die Glaadter Burg” geründet. Die Arbeiten konnten erst 1989 weitgehend zum Abschluss gebracht werden.

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 1. Januar bis 31. Dezember

    ganzjährig zugängig

Ort

Jünkerath


Kontakt

Touristinformation Oberes Kylltal
Burgberg 22
54589 Stadtkyll
Telefon: (0049) 6597 2878
Fax: (0049) 6597 4871

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn