Blick auf die Manderscheider Burgen am Lieserpfad, © GesundLand Vulkaneifel / D. Ketz

Lieserpfad Etappe 3

Manderscheid

Inhalte teilen:

Höhen erklimmen und Täler durchstreifen – Wandern auf dem Lieserpfad von Manderscheid nach Wittlich

Ein letzter Blick auf die Ober- und Niederburg von Manderscheid und das Wander-Abenteuer in der Eifel beginnt: Die dritte Etappe des Lieserpfades hat es in sich, doch am Ende steht das gute Gefühl, etwas geschafft zu haben, die Anstrengungen lohnen sich, die Eindrücke sind bleibende Erinnerungen an eine gute Zeit. Auf schmalen Pfaden geht es mitten hinein in den dichten Wald, die Lieser fließt derweil munter in Richtung Mosel. Steil ragen die Schieferfelsen hinauf, geformt über Jahrtausende von Wind und Regen. Höhenmeter um Höhenmeter erklimmen, Schritt für Schritt beim Wandern seinen eigenen Rhythmus finden. 
Oben angelangt wartet die Belohnung für die Mühsal: Spektakuläre Ausblicke auf die Täler, auf den Burgweiher, über die Baumwipfel hinweg. Wie am Rand einer Klippe das Gefühl in der Schutzhütte Robertskanzel, die Naturerlebnishütte Burberg gibt den Blick frei auf die Wälder. Und immer wieder dieses Empfinden, ich habe es geschafft, ich habe die Herausforderung gemeistert. Da schmeckt die mitgebrachte Verpflegung bei den Pausen in den Schutzhütten nochmal so gut. Nach den Aufstiegen folgen die Abstiege hinein ins Tal, wieder zur Lieser hin, die fröhlich die Wanderer grüßt und mit ihrem kühlen Wasser Hände und Füße erfrischt. 

Tipp: In einem alten Bauernhaus in Manderscheid lohnt zu Beginn der Tour ein Abstecher in die bekannte Kerzenmanufaktur Moll. Ein besonderes Andenken sind die Eifeler Lavakerzen, die ausschließlich aus heimischen Material hergestellt werden.

Markierung der Tour:

  • Wegmarkierung Lieserpfad
"t22405401_lieserpfad-etappe-3-manderscheid-wittlich" als gpx

Infos zu dieser Route

Start: Tourist-Information, Manderscheid

Ziel: Marktplatz, Wittlich

Streckenlänge: 23,2 km

Dauer: 07:00 h

Schwierigkeitsgrad: schwer

Tourenart: Wandern

Aufstieg: 745 m

Abstieg: 956 m

Tipps zur Tour

Eifel Tourismus GmbH

Kalvarienbergstraße 1
54595 Prüm
Telefon: 0049 6551 96560

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn