Heimatspur Kleiner Dauner| Wandern Eifel
Wasserfontäne im Dauner Kurpark, © GesundLand Vulkaneifel
  • Strecke: 8,5 km
  • Dauer: 2:30 h
  • Schwierigkeit: leicht

HeimatSpur Kleiner Dauner

Daun

Inhalte teilen:

Entdeckungstour zwischen Kurstadt und vulkanischer Natur 

HeimatSpuren sind zertifizierte, hochwertige Rundwanderwege in der Vulkaneifel, die ein besonders inniges Erleben der Landschaft ermöglichen. Das muss nicht immer mit großer sportlicher Anstrengung einher gehen. Für den Kleinen Dauner, wie die 8,5 Kilometer lange und auch für Untrainierte unbeschwert machbare HeimatSpuren im Herzen des GesundLands Vulkaneifel heißt, gilt das erst recht. Auf genussvolle Weise sind 184 Höhenmeter zu überwinden. Die seit dem 7. Jahrhundert vor Christus dokumentierte Keltensiedlung namens Dunum lag ursprünglich hoch auf einem Basaltfelsen über dem Liesertal. Daun, das sich daraus entwickelte, hat sich im Wandel der Zeiten den Charme einer gemütlichen Kur-, Kreis- und Kleinstadt bewahrt. Die Verbindung von menschengemachter Kultur und waldreicher Natur, ist überall spürbar. Der Weg führt durch gemütliche Wohnviertel und entlang einer ehemaligen Bahntrasse mit einem imposanten Viadukt, technische Meisterleistung der wilhelminischen Ära. Er berührt den Kurpark mit seiner Kneippanlage und das urige Dorf Gemünden mit herzlicher Gastronomie. Die historische Wehrbüschkapelle zeigt den Wanderern, wie nah Eifeler Spiritualität und Lebenskunst mit dem Respekt vor der Schöpfung verwoben sind. Vielleicht liegt die enge Bindung auch am Vulkanismus, der hier überall den Menschen zu Füßen liegt. In Dauns Innenstadt, im Vulkanmuseum, wird diese besondere Erdgeschichte familienfreundlich und anschaulich präsentiert, so dass ein faszinierender Aha-Effekt bleibt. Ein Kind der Vulkane ist auch der Hotzendrees, der am Wegesrand eine natürliche Erfrischung bietet. Hier strömt mineralienreiches Trinkwasser zur Freude der Menschen gratis aus der Erde.   

mehr lesen

Markierung der Tour:

  • Logo Kleiner Dauner, © GesundLand Vulkaneifel
gpx: GPX-Daten HeimatSpur Kleiner Dauner

Ergebnisse filtern:

Entlang der Strecke

Eifel-Vulkanmuseum

Eingang Vulkanmuseum, © GesundLand Vulkaneifel

Besuchen Sie das Vulkanmuseum Daun und lassen Sie sich in die explosive Zeit des Vulkanismus entführen! Entdecken Sie, wie das GesundLand Vulkaneifel vor Jahrtausenden aus brodelnder Lava geschaffen wurde und lassen Sie sich zeigen, wo die Überbleibsel dieser bewegten Zeit noch heute zu finden sind. Hier werden die Phänomene des Vulkanismus für Groß und Klein lebendig.

Details ansehen

Landhotel Krolik Daun

53039368(1)
Versteckt im Eifelwald ... 
ist in 100 Jahren ein Ort gewachsen, an dem es Ihnen gut gehen soll und an dem Sie sich zurückziehen können. Ein Platz mitten in der Natur, am Fuße eines Vulkan-Sees voller Kunst, Feinsinn und Gaumenfreuden. 

Ein Platz für Leises, für Lebendiges und fürs Zusammensein.                                                                                                                            Das was das Landhotel heute ist, ist aus langer und stabiler Tradition heraus gewachsen. Tradition ist hier etwas Lebendiges, etwas das sich entwickelt, aber auch etwas, das mit der gleichen Verantwortung gepflegt wird, aus der es entstanden ist.

 Wir glauben: Nur wenn man etwas mit Leidenschaft macht, macht man es außergewöhnlich gut. Daher ist es unser Drang, stetig an unserem Haus zu arbeiten. Es soll der Ort sein, an dem Sie frei von Alltagssorgen sein können, Zeit für sich haben und die schönen Dinge des Lebens genießen können. 

Wir freuen uns sehr, Sie als unseren Gast begrüßen zu dürfen.

Bitte, fühlen Sie sich wie zu Hause.

Details ansehen

Infos zu dieser Route

Start: Forum Daun

Ziel: Forum Daun

Strecke: 8,5 km

Dauer: 2:30 h

Schwierigkeit: leicht

Tourenart: Wandern

Aufstieg: 184 m

Abstieg: 184 m

Merkmale:

  • Rundtour

Eifel Tourismus GmbH

5459 Prüm
Telefon: +49 6551 96560

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn