Nim(m)s Rad

Nim(m)s Rad

06.06.2022

Inhalte teilen:

"Rauf auf's Rad" heißt es wieder am Pfingstmontag. Zwischen Rommerheim (bei Prüm) und Rittersdorf (bei Bitburg), lädt das Tal des Eifelflüsschen Nims wieder zum Rad-Erlebnistag ein. Das Besondere an diesem Tag: Die Landesstraße L5 wird von 9 bis 19 Uhr für den Autoverkehr gesperrt.

Der offizielle Start von "Nim(m)s Rad" ist in diesem Jahr um 10.00 Uhr an der Burg Rittersdorf.

In den Ortsgemeinden entlang der Strecke erwartet die Teilnehmer von "Nim(m)s Rad" ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm und gute Unterhaltung mit Musik, Eifeler Spezialitäten, selbstgebackenem Kuchen, Kinderanimation u.v.m.

Sollte man unterwegs eine Panne haben, helfen die Profis des Radshops Diederichs aus Weinsheim an der Radler-Servicestation in Schönecken. Entlang der Strecke befinden sich in Schönecken, an der Nimshuscheider Mühle und in Bickendorf stationäre Anlaufstellen des DRK-Sanitätsdienstes.

Auch Lademöglichkeiten für E-Bikes werden entlang der Strecke eingerichtet. So kann man gemütlich an einem der Aktionspunkte eine Pause einlegen, während der Akku neue Energie tankt.

Bitte beachten Sie, dass in diesem Jahr kein Radlerbus eingesetzt werden kann.

Die Teilnahme am Rad-Erlebnistag erfolgt auf eigene Gefahr.

www.nimmsrad.info



mehr lesen

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 6. Juni 2022
    Um 09:00 Uhr

Ort

*****

Kontakt

Entlang der Nims
*****

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn