Maifeld-Radweg - Radtouren Eifel - Eifel Tourismus GmbH
Auf dem Maifeld-Radwanderweg entlang von blühenden Rapsfeldern, © Eifel Tourismus GmbH, Dominik Ketz
  • Strecke: 20,2 km
  • Dauer: 1:30 h
  • Schwierigkeit: leicht

Maifeld-Radweg

Münstermaifeld

Entspannte Radtour über das Nettetal

Die Radtour verläuft auf den Trassen der stillgelegten Eisenbahn zwischen den Orten Münstermaifeld, Polch, Ochtendung und Mayen. Am Knotenpunkt Polch (Strecke Münstermaifeld - Polch ca. 12 km) führt der Weg weiter nach Mayen (Strecke Polch - Mayen ca. 8 km). Alternativ kann man auf dem Maifeld-Radweg ab Polch weiter über Ochtendung nach Bassenheim (Strecke Polch - Bassenheim ca. 16 km) fahren.

Es ist schon lange her, dass auf dieser Strecke in der Eifel die Dampflokomotiven schnaubten, heute ist die stillgelegte Bahntrasse ein Paradies für Radfahrer. Nahezu ebenerdig verläuft der Maifeld-Radweg zwischen Rhein und Mosel, da können auch die Kinder ihre Räder rollen lassen. Der Blick schweift über die Weiten des Maifelds (während der Rapsblüte Ende April/Anfang Mai radelt man durch ein goldgelbes Blütenmeer) und auf die Vulkane, die in einer Zeit entstanden, als es in der Eifel noch kräftig krachte und brodelte. Die Kinder fordern mehr Abenteuer als schöne Ausblicke: Über dem Nettetal wird ein etwa 40 Meter hoher Natursteinviadukt befahren und dann heißt es auch schon Licht anschalten, denn die Tour führt nun durch zwei Tunnel.   
Zahlreiche Rast- und Aussichtspunkte entlang des Maifeld-Radweges bieten reichlich Möglichkeiten, die mitgebrachten Köstlichkeiten zu verspeisen.
Auf dem Abschnitt Münstermaifeld-Mayen erzählen verschiedene Skulpturen am Wegesrand vom ehemaligen Bergbau in der Region. Während die Eltern noch die Skulpturen vor Augen haben, freuen sich die Kinder schon auf den Wasserspielplatz in Mertloch, wo sie ausgiebig buddeln und matschen können.

mehr lesen

Markierung der Tour:

  • Radwege Eifel: Wegmarkierung Maifeld-Radweg
gpx: Maifeld-Radweg, Muenstermaifeld-Mayen

Inhalte teilen:

Ergebnisse filtern:

Entlang der Strecke

Historisches Münstermaifeld

Blick auf Münstermaifeld mit Stiftskirche, © Eifel Tourismus GmbH, D. Ketz

Hoch über den sanft gewellten Hügeln des Maifelds thront weithin sichtbar die kleine Stadt Münstermaifeld mit ihrer imposanten Stiftskirche. Ein Streifzug durch die engen Gassen mit ihren eindrucksvollen Höfen und Stadthäusern führt zurück in eine bewegte Geschichte. Neu ausgeschildert ist ein historischer Stadtrundgang, der an der Tourist-Information am Münsterplatz beginnt. Dort erhält man auch einen Faltplan zum Stadtrundgang. Stadtführungen finden jeden Sonn- und Feiertag um 14 Uhr, von April bis 1. November, statt. Treffpunkt ist die Tourist-Information.

Details ansehen

Erlebnismuseum Münstermaifeld

Hausansicht
Eine Zeitreise zu den (Ur-)Großeltern - in und um das Heimat- und Erlebnismuseum in Münstermaifeld. Die Vergangenheit verliert ihren Zauber nie. Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die eintauchen wollen in die Geheimnisse des Alltags der letzten hundert Jahre, sind die gesammelten Schätze von Wilhelm Kirchesch ein absolutes Aha-Erlebnis. Details ansehen

Bauer Heinrich

Schild Hofverkauf, © VG Maifeld

Landwirtschaftlicher Familienbetrieb, der neben Getreide, Raps und Zuckerrüben seit vielen Jahren eigenen Spargel, Erdbeeren (auch zum Selbstpflücken) und Kartoffeln anbaut und direkt ab Hof vermarktet.

Eigene Produkte: Erdbeeren, Spargel, Kartoffeln

zugekaufte Produkte: Eier, Zwiebeln

 

Details ansehen

Wasserspielplatz Mertloch

Wasserspiel, © Eifel Tourismus GmbH, Dominik Ketz

Eine tolle Gelegenheit für eine Rast am Maifeld-Radweg: Der Wasserspielplatz in Mertloch!

Wasserräder drehen, Wasser stauen, plantsche, spritzen! Ein großes Vergnügen für heiße Tage, aber auch mit Gummistiefeln!

Details ansehen

Heimatmuseum "Christinas Stube"

Schlafzimmer, © Hans Heuser - Strolch-Foto

Das Museum Christinas Stuben zeigt die Sammlungen bzw. den Nachlass von Gisela und Fred Ackermann

Details ansehen

Hofladen Adams

Hofladen innen, © Eifel Tourismus GmbH, Dominik Ketz

Eigene Produkte: Spargel (weiß & grün), Kartoffeln, Zwiebeln, Möhren, Kürbisse und Vogelfutter

Saisonales Obst und Gemüse aus der Region, Geflügel, Wurst und Fleisch aus der Eifel, Käse, Joghurt, Brotaufstriche, Getreideprodukte, Brot, Brötchen, Eier, Nudeln, Honig, erlesene Weine, Liköre und Säfte.


Selbst gepresstes Raps- und Sonnenblumenöl, Suppen aus der Hofküche Adams, Weihnachtsbäume und Geschenkideen und vieles mehr.

 

Details ansehen

Löffels Landhaus

Löffel's Landhaus 2023, © Löffel's Landhaus

Im ehemaligen Marionettentheater in Münstermaifeld erwartet Sie ein einzigartiges Ambiente. Dazu bietet Günter Löffels moderne deutsche Küche mit ihren außergewöhnlichen Kartoffelspezialitäten ein besonderes Geschmackserlebnis.

Details ansehen

Alter Bahnhof Polch

Alter Bahnhof Polch, © Eifel Tourismus GmbH, Dominik Ketz

Das Team vom Alten Bahnhof Polch freut sich jederzeit über ihre Einkehr und bietet Ihnen in einem gemütlichen Ambiente schöne Stunden sowie einen freundlichen Service.

Details ansehen

Streckenhäuschen

griechischer Salat

Griechische Spezialitäten mit Fleisch oder auch Fisch, vegetarische Gerichte, Pizza und Pasta, Salate, Kindergerichte, ...

Wir bieten eine Auswahl an frischen kalten und warmen Gerichten, hausgemachten Kuchen, Eis und leckeren Durstlöschern.
Gemütliches Gasthausambiente mit einem Veranstaltungsraum bis 50 Personen und eine wunderschöne Terrasse runden das Angebot ab.

Details ansehen

Ferienwohnung Maifeldtraum

Wohnzimmer

Unsere moderne und liebevoll gestaltete Ferienwohnung mit einer Größe von 110 qm für bis zu 6 Personen + 1 Kleinkind befindet sich im 1. OG in ruhiger Lage. Sie verfügt über zwei Balkone (12 und 5 qm). Der große Südwestbalkon ist ausgestattet mit Balkonmöbeln, Elektrogrill und elektrischer Markise. Dort können Sie bis zum Abend die Sonne genießen. Alle Räume sind lichtdurchflutet, großzügig geschnitten und hochwertig eingerichtet.

Ein PKW Stellplatz und eine Fahrradgarage sind vorhanden.

Unser Haus ist der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge, Wanderungen und Fahrradtouren. In unmittelbarer Nähe befinden sich der Maifeld-Radweg, die Burg Eltz und Burg Pyrmont mit den prämierten Traumpfaden "Eltzer Burgpanorama" und "Pyrmonter Felsensteig" sowie das Traumpfädchen "Paradiesweg". Das Mosel- und Rheintal, der Laacher See, die Eifelmaare, der Geysir in Andernach und die wunderschönen Städte Koblenz und Mayen sind in kurzer Zeit erreichbar.

In unserem Ort befindet sich das Restaurant "Streckenhäuschen". Im Umkreis von 3 bis 5 km gibt es zahlreiche Supermärkte sowie eine sehr vielfältige Gastronomie. Dort können Sie deutsche Landhausküche sowie griechische, italienische oder kroatische Küche genießen.

Ca. 1,5 km entfernt befindet sich eine Alpaka Ranch, bei dem ein Picknick im Freien bei den Tieren auf der Weide gebucht werden kann.

Ob als Pärchen, Familie mit Kindern, Freunde oder als Geschäftsreise, unsere Ferienwohnung bietet jedem ein komfortables und gemütliches Zuhause auf Zeit.

Wir freuen uns Sie in der „Toskana der Eifel“ begrüßen zu dürfen!

Details ansehen

Ferienwohnung Lydia

Wohnzimmer, © Ferienwohnung Lydia
Herzlich willkommen …
… in unserer Ferienwohnung in Münstermailfeld

Unser Haus liegt in bester Lage im historischen Ort Münstermaifeld. In unserem Wohnhaus haben wir die Räumlichkeiten in der 1. Etage im Sommer 2022 mit viel Liebe zum Detail modernisiert. Jetzt freuen wir uns, dass wir Ihnen eine helle, charmante Ferienwohnung im Landhausstil, für 2 – 4 Personen, mit ganz viel Atmosphäre anbieten können. Der perfekte Platz, um die Seele baumeln zu lassen. Die ruhige Lage und der faszinierend schöne Blick auf das Maifeld lassen den Urlaub oder die kurze Auszeit hier zu einem wahren Erlebnis werden.

85 m2 für 2 große und 2 kleine Träumer
Egal ob Sie zu zweit romantisch entspannen oder als Familie das Maifeld erkunden wollen, Platz ist für Alle da. Sogar ein bis maximal zwei Haustiere können hier unterkommen.

Ab an die frische Luft und durchatmen
Erkunden Sie die Umgebung auf eigene Faust. Das Maifeld hat viel zu bieten – Kultur, Natur, Sport, und vieles mehr. Hier wird Ihnen mit Sicherheit nicht langweilig. In nur wenigen Gehminuten erreichen Sie die gemütlichen Restaurants und Cafés von Münstermaifeld. Hier laden neben Bäckerei und Metzgerei auch kleine Geschäfte zum Stöbern und Shoppen ein. Spazieren Sie durch die Gassen der malerischen Stadt Münstermaifeld, erfahren Sie mehr über die Geschichte und besichtigen sie die Stiftskirche St. Martin und St. Severus. Der etwa 900 Jahre alte romanische Kirchturm ist das älteste Bauwerk und zugleich das unverwechselbare Wahrzeichen der Stadt. Im Inneren des Münsters sind eine wertvolle Stummorgel und ein Antwerpener Goldaltar aus der Spätgotik bedeutende Kleinode der Kunstgeschichte. Wandmalereien aus der Frühzeit der Kirche, die bei Restaurierungsarbeiten wiederentdeckt wurden, geben dem Kirchenschiff sehr lebendige Akzente. Nicht nur der Kirchturm strebt zu Höherem. Die gesamte Stadt war einst von einer wuchtigen Stadtmauer umgeben, von der Teile gut erhalten sind.

Sportbegeistert oder sporadisch-aktiv? Münstermaifeld ist auch der optimale Ausgangspunkt für Wanderungen oder Radtouren in der herrlichen Landschaft von Maifeld und Mosel.
Lage
  • Entfernung nach Koblenz: ca. 30  Kilometer
  • Entfernung nach Cochem: ca. 25 Kilometer
  • Entfernung zur Burg Eltz: ca. 5 Kilometer
  • Autobahnabfahrt: ca. 10 Kilometer (A48, A61)

Preise

Ab 2 Übernachtungen: 65,- € pro Tag für 2 Personen inkl. Bettwäsche/Handtücher, jede weitere Person 10,- €, pro Haustier 5,- €
Anreise ab 17.00 Uhr
Abreise 11.00 Uhr

Eure Gastgeberin Lydia Steffes


Noch Fragen?

Einfach anrufen oder Mail schicken
Details ansehen
Karte öffnen

Bitte akzeptieren Sie den Einsatz aller Cookies, um den Inhalt dieser Seite sehen zu können.

Alle Cookies Freigeben

Infos zu dieser Route

Start:

Münstermaifeld

Ziel:

Mayen (oder Bassenheim)

Strecke: 20,2 km

Dauer: 1:30 h

Schwierigkeit: leicht

Tourenart: Radfahren

Aufstieg: 141 m

Abstieg: 139 m

Merkmale:

  • familienfreundlich

Tipps zur Tour

Auf dem Maifeld-Radweg sind verschiedene Varianten von Radtouren möglich.
Bei Start in Mayen ist eine Bahn-Anreise möglich:

Eifel Tourismus GmbH

Kalvarienbergstraße 1
54595 Prüm
Telefon: +49 6551 96560

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

per Google Maps