Katholische Pfarrkirche St. Johannes in St. Johann

St. Johann

Inhalte teilen:

Katholische Pfarrkirche St. Johannes Baptist und Antonius von Padua

Erbaut wurde die Kirche im Jahre 1784/85 von Hofbaumeister Michael Wirt aus Ehrenbreitstein.

Der Turm mit Umgang und Kriegergedächtniskapelle stammt aus dem Jahre 1924.

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 1. Januar bis 31. Dezember

    Die Kirche und ihre Aussenanlagen können besichtigt werden

Ort

St. Johann

Kontakt

Kath. Pfarrkirche St. Johannes
Kirchstraße 4
56727 St. Johann
Telefon: (0049)02651 2633
Fax: (0049)73114

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn

Das könnte Sie auch interessieren

Kottenheimer Büden, © Foto: Svenja Schulze-Entrup, Quelle: Touristik-Büro Vordereifel

Kottenheimer Büden - Vulkanparkstation

Der "Kottenheimer Büden" an der Ostflanke des Bellerbergs, gibt einen Einblick in die Entstehungsgeschichte des Bellerbergvulkans und entstand vor rund 200.000 Jahren als durch heftige Explosionen Lavabomben und -fetzen aus dem Vulkan herausgeschleudert wurden und sich zu einem mächtigen Schlackenwall auftürmten. Die geheimnisvollen "Siewe Stuwe" sind in die Basaltlava gehauene Höhlen, die im 2. Weltkrieg als Luftschutzräume - in erster Linie für Frauen und Kinder - dienten. Der Traumpfad "Vulkanpfad" verbindet die Vulkanparkstationen Ettringer Bellerberg, Kottenheimer Winfeld und Kottenheimer Büden auf einer Strecke von rund 7 Kilometern.