Der Nachtwächter

Der Nachtwächter

Kaisersesch

Jeden ersten Freitag im Monat greift der Kaisersescher Nachtwächter (Matthias Schnitzler) zu seiner Hellebarde, hängt sich das Signalhorn um und greift zur hölzernen Stalllaterne mit brennender Kerze.

Der Nachtwächter beginnt seinen Rundweg am historischen Prison. Gehüllt in seinem schwarzen Umhang und bekleidet mit dem traditionellen Dreispitz begrüßt der Nachtwächter die Gäste im historischen Ortskern. Erfahren Sie während der Führung Spannendes über die Stadt und ihre Geschichte.

Den Abschluss bildet ein Besuch im Heimatmuseum. Begleiten Sie den Nachtwächter bei seinem Rundgang durch die Stadt Kaisersesch!

Auf Wunsch können für Gruppen Sondertermine fest vereinbart werden. Bei Gruppen ab 6 Personen wird um eine Anmeldung gebeten.

Die Führung dauert etwa 1 Stunde.

Führungen 2024:
Freitag, 01.03.2024, 19:00 Uhr
Freitag, 05.04.2024, 21:00 Uhr
Freitag, 03.05.2024, 21:00 Uhr
Freitag, 07.06.2024, 21:00 Uhr
Freitag, 05.07.2024, 21:00 Uhr
Freitag, 02.08.2024, 21:00 Uhr
Freitag, 06.09.2024, 21:00 Uhr
Freitag, 04.10.2024, 19:00 Uhr
Freitag, 08.11.2024, 19:00 Uhr
Freitag, 06.12.2024, 19:00 Uhr

mehr lesen

Inhalte teilen:

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 2. August bis 2. August
    Freitag
    00:00 - 23:59 Uhr

  • Vom 6. September bis 6. September
    Freitag
    00:00 - 23:59 Uhr

Für Gruppen sind auch individuelle Termine und Absprachen möglich.

Ort

Kaisersesch

Kontakt

Förderverein Heimatmuseum Prison e.V.
Burgstraße 1
56759 Kaisersesch
Telefon: (0049) 2653 6545

E-Mail verfassen

Karte öffnen

Bitte akzeptieren Sie den Einsatz aller Cookies, um den Inhalt dieser Seite sehen zu können.

Alle Cookies Freigeben

Planen Sie Ihre Anreise

per Google Maps

Gästebefragung

Gästebefragung

Verbringst Du aktuell einen Urlaub in der Eifel oder hast Du in den letzten 6 Monaten einen Urlaub in der Eifel gemacht? Dann freuen wir uns, wenn du an unserer Gästebefragung teilnimmst. Als Dankeschön kannst du ein Apple iPad gewinnen.