Skulpturenpark Kruft

Skulpturenpark Kruft

Prüm

Informationen zur Barrierefreiheit
Informationen zur BarrierefreiheitMenschen mit GehbehinderungRollstuhlfahrer
mehr Details

Auf einem Freigelände von rund 20.000 qm erwartet den Besucher im Skulpturenpark in Niederprüm eine phantasievolle gestaltete Landschaft.

Mit Sensibilität und großer Naturverbundenheit hat der Dipl. Designer Hubert Kruft hier einen ganz individuellen Ausstellungsrahmen für seine Kunst geschaffen! In Metall gearbeitete Motive, der Natur entnommen und in der Natur präsentiert.
Bekannt geworden ist er  durch zahlreiche Preise in Landeswettbewerben und Ausstellungen; seine Werke gehören zur Spitzenklasse heutiger Kupferarbeiten und Skulpturen aus Cortenstahl.

Die ausgestellten Skulpturen zeigen hauptsächlich lebensgroße heimische Vögel wie Adler, Auerhahn, Eulen, usw. und sind zum größten Teil in Kupfer getrieben. Die Arbeiten der beiden Metallbildhauer Hubert und Lukas Kruft entdeckt der Besucher zusätzlich im Ausstellungs- und Verkaufsraum neben dem Atelier.
Lebensgroße Fischreiher sind liebevoll in das Freigelände arrangiert. Immer wieder erblickt man metallene Insekten; Libellen, die sich in scheinbarer Leichtigkeit an den zahlreichen Teichen tummeln, Schmetterlinge als dezente Dekoration und Spinnen, deren subtilen Zauber ihres bizarren Erscheinungsbildes sich kein Besucher entziehen kann. Vogelfutterhäuser, ob hängend oder stehend als Skulptur gearbeitet, runden das Angebot niveauvoll ab.

Die Entwürfe und handwerkliche Ausarbeitung der heimischen Tierwelt ist wohl an der Natur orientiert, doch keineswegs rein naturalistisch. Hubert Kruft und sein Sohn Lukas bilden nicht ab, sie interpretieren in der reduzierten Form, arbeiten charakteristische Merkmale einer Spezies heraus, stellen diese leicht übertrieben, dominant dar.

Der angegliederte Park erlaubt das Spiel mit den Dimensionen. Bis zu einer Höhe von 4,50 Metern erhebt sich hier der Brunnen "Spiralenwind" oder nicht zu übersehen, die 3 Meter große Schlupfwespe vis à vie.

Handgefertigt aus massiven Kupfer sind die Gartenbrunnen ein echter Hingucker für jeden heimischen Garten. Mit beruhigendem Plätschern ergießt sich das Wasser von Schale zu Schale und wird von einem leisen Elektromotor wieder hoch gepumpt.

Ein Besuch im Skulpturenpark der Familie Kruft lohnt sich!

Der Park ist täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet! (auch an Sonn- und Feiertagen!)

Öffnungszeiten des Ausstellungs- und Verkaufsraumes: Montag - Freitag von 10.00 bis 17.00 Uhr und Samstag von 10.00 bis 14.00 Uhr, Sonntag geschlossen

Unser Geschäft bleibt ab dem 27. Dezember bis Ende Februar geschlossen!

Termine außerhalb der Geschäftszeit nach Vereinbarung möglich!

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Homepage www.skulpturenpark-kruft.de



mehr lesen

Inhalte teilen:

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 1. März bis 26. Dezember
    Montag
    10:00 - 17:00 Uhr

    Dienstag
    10:00 - 17:00 Uhr

    Mittwoch
    10:00 - 17:00 Uhr

    Donnerstag
    10:00 - 17:00 Uhr

    Freitag
    10:00 - 17:00 Uhr

    Samstag
    10:00 - 17:00 Uhr

    Sonntag
    10:00 - 17:00 Uhr


Öffnungszeiten des Ausstellungs- und Verkaufsraumes: Montag bis Freitag von 10.00 bis 17.00 Uhr, Samstag von 10.00 bis 14.00 Uhr, Sonntag geschlossen. Unser Geschäft bleibt ab dem 27. Dezember bis Ende Februar geschlossen! Termine außerhalb der Geschäftszeiten nach Vereinbarung möglich!

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Homepage www.skulpturenpark-kruft.de


Barrierefreie Austattungsmerkmale

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Assistenzhunde dürfen in alle relevanten Bereiche/Räume mitgebracht werden.
  • Der Eingang zum Park ist weder visuell kontrastreich gestaltet noch durch einen taktil wahrnehmbaren Bodenbelagswechsel erkennbar.
  • Die Wege im Park haben eine visuell kontrastreiche und teilweise taktil erfassbare Gehwegbegrenzung.
  • Alle erhobenen und für den Gast nutzbaren Räume sind gut, d.h. hell und blendfrei, ausgeleuchtet.
  • Informationen sind nicht in Braille- oder Prismenschrift verfügbar.
Prüfbericht: Sehbehinderung / Blinde

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Name bzw. Logo des Parks sind von außen klar erkennbar.
  • Es ist kein Leitsystem vorhanden.
  • Es gibt keine Informationen in Leichter Sprache.
Prüfbericht: Kognitive Beeinträchtigungen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es gibt keinen Alarm.
  • Es gibt keine induktive Höranlage.
Prüfbericht: Hörbehinderung / Gehörlose

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung „Barrierefreiheit geprüft – teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung“.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Auf dem allgemeinen Parkplatz gibt es keine gekennzeichneten Parkplätze für Menschen mit Behinderung. Sie können auf Anfrage hinter dem Eingangstor parken.
  • Der Park und der Verkaufsraum sind stufenlos zugänglich.
  • Der WC-Bereich und der Picknicktisch sind nur über 4 cm hohe Schwellen erreichbar.
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Türen/Durchgänge sind mindestens 90 cm breit bis auf den WC-Bereich (80 cm Mindestbreite).
  • Der Hauptweg im Park ist 360 cm breit und hat eine wassergebundene Oberfläche. Er ist leicht kiesig und mäßig begeh- und befahrbar.
  • Die Nebenwege sind schmaler und haben Neigungen von bis zu 9 %.
  • Die Skulpturen sind teilweise von den Wegen aus sichtbar, teilweise vom Rasen aus. Sie sind im Sitzen sichtbar.
  • Das öffentliche WC ist nicht für Menschen mit Behinderung konzipiert (kleine Bewegungsflächen, keine Haltegriffe).
Prüfbericht: GehbehinderungPrüfbericht: Rollstuhlfahrer

Zertifiziert im Zeitraum:
Dezember 2021 - November 2024
Barrierefreiheit geprüft

Ort

Prüm

Kontakt

Skulpturenpark Kruft
St. Vither Str. 62
54595 Prüm-Niederprüm
Telefon: (0049) 6551 981638
Fax: (0049) 6551 981786

zur WebsiteE-Mail verfassen

Karte öffnen

Bitte akzeptieren Sie den Einsatz aller Cookies, um den Inhalt dieser Seite sehen zu können.

Alle Cookies Freigeben

Planen Sie Ihre Anreise

per Google Maps