Bootsverleih am Laacher See

Maria Laach

Inhalte teilen:

Im Sommer wird der See als Naherholungsgebiet touristisch genutzt. An warmen Tagen lädt der Laacher See mit einem Bootsverleih viele Badegäste zum schwimmen und verweilen ein. Ca. 5 Minuten vom Besucherparkplatz des Klosters Maria Laach entfernt können Tret- und Ruderboote gemietet werden.

Ein Segel- sowie ein Surfclub ermöglichen das Segeln und Surfen im Wasser während ein Camping- und ein Minigolfplatz für weitere Aktivitäten am See sorgen. Rund um den See können Wanderer und Naturfreunde die Seelandschaft genießen und einen einzigartigen Vulkanismus mit seltenen Pflanzen und Vogelarten entdecken. Darüber hinaus bietet das Deutsche Vulkanmuseum Lava-Dome in Mendig einen interessanten Ausflug in den Vulkanpark an, der sich mit über zwanzig Sehenswürdigkeiten in der Osteifel befindet. Der Laacher See sowie das Seehotel Maria Laach und ein Fischereibetrieb gehören der Benediktiner Abtei Maria Laach.

Kontakt Bootsverleih: 02652-59353 oder 0175-9852338

Ort

Maria Laach

Kontakt

Bootsverleih Maria Laach
Bootsverleih Maria Laach
56653 Maria Laach
Telefon: (0049) 2652 59353

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn

Das könnte Sie auch interessieren

Lava-Dome Mendig, © Vulkanpark GmbH

Lava-Dome

Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus und anschließender Winterpause bleibt der Lava-Dome vom 2.11. - 25.12.2020 geschlossen. Der Lava-Dome in Mendig ist eine der zentralen Einrichtungen des Vulkanparks und stellt den Vulkanismus der Region um den Laacher-See-Vulkan dar. Hier erlebt der Besucher unter anderem einen Vulkanausbruch hautnah und wird entführt in die faszinierende Welt des Naturwunders "Vulkan". http://www.blick-aktuell.de/Berichte/Das-einzigartigeLeben-der-Laacher-Glocken-275524.html