Wacholderheiden am Traumpfädchen Langscheider Wacholderblick, © Kappest/REMET

Traumpfädchen Langscheider Wacholderblick

Langscheid

Inhalte teilen:

Das Traumpfädchen Langscheider Wacholderblick startet am Parkplatz der Wacholderhütte Langscheid. Ein kurzer Stich führt hinauf zur Hütte, wo die gut 3 km lange Rundtour beginnt. Aufgrund der schöneren Blickrichtungen empfiehlt es sich sich den Weg gegen den Uhrzeigersinn zu laufen. Der Wacholder und das üppige Heidekraut sorgen für eine nordische Stimmung. Ein Pfad führt mitten durch den urigen Wald aus Kiefern und Wacholder. Anschließend bieten sich Panoramablicke ins Nettetal und über die vulkanische Landschaft der Osteifel. Am Ende der Tour führt der Weg durch das Naturschutzgebiet Wabelsberg. 

Markierung der Tour:

  • logo_hauptweg_traumpfaedchen_rgb_1
"t22862381_traumpfaedchen-langscheider-wacholderblick" als gpx

Infos zu dieser Route

Start: Langscheid, Wabelsberger Wacholderhütte

Ziel: Langscheid, Wabelsberger Wacholderhütte

Streckenlänge: 3,2 km

Dauer: 01:15 h

Schwierigkeitsgrad: leicht

Tourenart: Wandern

Aufstieg: 61 m

Abstieg: 61 m

Merkmale:

  • Rundtour
  • familienfreundlich

Eifel Tourismus GmbH

Kalvarienbergstr. 1
54595 Prüm
Telefon: 06551 96560

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn