Spazierweg rund um die Burgruine Nürburg am Nürburgring in der Eifel
Familienfreundiche Rundwege um die Nürburg, © TI Hocheifel-Nürburgring,D.Ketz
  • Strecke: 2 km
  • Dauer: 00:50 h
  • Schwierigkeit: leicht

Rundweg | Große Burgrunde

Nürburg

Die große Burgrunde ist ein wunderschöner Spaziergang rund um die Burgruine Nürburg mit einem Abstecher an die Burgweiherhütte mit dem Burgweiher und fantastischen Aussichten. Die Route führt ausgehend von der Burgruine Nürburg die Burgstraße hinunter bis es rechts in den Lächenweg geht. Entlang des Lächenweges findet man wunderschöne Aussichten. Rechts, in einem Waldstück verborgen liegt die Burgweiherhütte, die zu einer kleinen Rast einlädt. Der Burgweiher direkt neben der Hütte, ist schattig gelegen und verzaubert mit seiner Ruhe. Von dort geht es wieder bergauf, vorbei am ehemaligen Ski-Schlepplift, von dem heute noch Reste zu sehen sind, bis zur Steintränke. Eine Infotafel der Wanderroute "Auf den Spuren der grünen Hölle" informiert über den Vulkanismus in der Eifel. An diesem Punkt der Wanderung hat man einen wunderschönen Blick über die Eifel. Zurück auf der Burgstraße, mit Blick auf den Nürburgring, geht es leicht ansteigend zurück zum Ausgangspunkt an der Burgruine Nürburg. Die Route ist für Familien mit Kinderwagen geeignet. Die höchstgelegene Burganlage in Rheinlandpfalz läd anschließend zur Entdeckertour ein.

 

mehr lesen

Markierung der Tour:

  • Marking of the tour, © TI Hocheifel-Nürburgring
gpx: GPX Große Burgrunde

Inhalte teilen:

Ergebnisse filtern:

Entlang der Strecke

Burgruine Nürburg

Burgruine Nürburg, © TI Hocheifel-Nürburgring, D. Ketz

Nicht nur bekannt durch die legendäre Rennstrecke ist die Nürburg. Die Burgruine stellt den Überrest einer Burganlage dar, deren erste Bauten aus dem 12. Jahrhundert stammen.

Details ansehen

Zur Nürburg Cafe/ Restaurant

Terasse Restaurant zur Nürburg, © TI Hocheifel-Nürburgring

Das höchstgelegene Restaurant in Rheinland-Pfalz heißt Sie herzlich willkommen. Herrlicher Ausblick von der Panoramaterrasse.

Details ansehen

LUCIA – il pollo italiano-Nürburgring

210222_chickenshop_LogoRZ-02, © Eifeldorf

In mittlerweile dritter Generation wird der alte Bauernhof in den Bergen Norditaliens betrieben. Bis heute hat immer noch Nonna Lucia die Federn in der Hand. Im Dorf ist sie bekannt als “Nonna Pollo”, die Oma der Hühner. Mitten in den Bergen auf grünen Wiesen züchtet sie hier glückliche Hühner. Ihre Enkelin , typisch italienisch nach der Oma benannt, betreibt hier am Nürburgring ihr erstes Restaurant und bereitet Omas Hähnchen nach altem Familienrezept zu. Herrlich frisch und einfach köstlich.

Willkommen bei LUCIA!

Details ansehen
Karte öffnen

Bitte akzeptieren Sie den Einsatz aller Cookies, um den Inhalt dieser Seite sehen zu können.

Alle Cookies Freigeben

Infos zu dieser Route

Start: 53520 Nürburg | Burgplatz 1

Ziel: 53520 Nürburg | Burgplatz 1

Strecke: 2 km

Dauer: 00:50 h

Schwierigkeit: leicht

Tourenart: Wandern

Aufstieg: 63 m

Abstieg: 63 m

Merkmale:

  • Rundtour
  • familienfreundlich

Tourist-Information Hocheifel-Nürburgring

Kirchstraße 15-19
53518 Adenau
Telefon: 02691 305122

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

    • ganzjährig geöffnet
    • kein Winterdienst