Eifelspur Dahlemer Quellenpfad - Den Blick schweifen lassen, © Nordeifel Tourismus GmbH

EifelSpur Dahlemer Quellenpfad

Inhalte teilen:

Ausgangspunkt des Wanderwegs "Eifelspur Dahlemer Quellenpfad" ist die Gemeinde Dahlem. Der Wanderweg ist rund 21 Kilometer lang und führt Sie durch eine abwechslungsreiche Landschaft. Felder, Wiesen und Laubwald wechseln sich ab. Kleine und große Bäche säumen den Wegesrand. An der Abtei Maria Frieden angekommen, bietet sich ein freier Blick über die weiten Felder rund um den Klosterkonvent. Im Kloster leben heute noch Nonnen nach strengen Regeln. Sie stellen Produkte wie Öle zur Körperpflege, aber auch verschiedene Kräutergetränke her.

Die Wandertour führt auch zu einer weiteren Talsperre der Nordeifel, dem Kronenburger See mit Bademöglichkeit in den Sommermonaten. In unmittelbarer Nachbarschaft versetzt der Burgort Kronenburg mit seinem befestigten historischen Ortskern und den malerischen Fachwerkhäusern in eine ganz eigene Welt. In diese Romantik fügt sich heute eine kreative Szene mit Kunstgalerien und Kunstgewerbeläden ein. Bei Ihrer Wanderung bieten sich von zwei Eifel-Blicken besondere Aussichtsmöglichkeiten auf die Nordeifel.

Die Rundwanderung ist auch gut ohne Auto erreichbar durch den Bahnanschluss von Dahlem (Bahnstrecke Köln - Trier).

Markierung der Tour:

  • dahlemer-quellenpfad-esp-or-schwarz
"eifelspur_dahlemer-quellenpfad" als gpx

Infos zu dieser Route

Start: Dahlem

Ziel: Dahlem

Streckenlänge: 21,5 km

Dauer: 06:00 h

Schwierigkeitsgrad: mittel

Tourenart: Wandern

Aufstieg: 346 m

Abstieg: 346 m

Merkmale:

  • Rundtour

Eifel Tourismus GmbH

Kalvarienbergstraße 1
54595 Prüm

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn