Audiotour Grüne Hölle Bollendorf
audiotour_gruenehoelle
  • Strecke: 7 km
  • Dauer: 4:30 h
  • Schwierigkeit: mittel

Audiotour Grüne Hölle

Bollendorf

Die Bollendorfer zeigen's Ihnen

Eine Wanderung durch die phantastische Felsenwelt nahe Bollendorf mit dem „Gästeführer in der Hosentasche“. An 10 Hörstationen erfahren Sie alles über bizarr geformte Felsen, Tiere und Pflanzen, lernen Kulturdenkmäler, grandiose Aussichtspunkte und die Bollendorfer kennen! Freuen Sie sich auf Geschichten aus dem Dorf, etwa Pauls Schmugglergeschichten. Dazu gibt’s Musik, Gesundheitstipps und mehr.

Auf dieser Tour begleiten sie:

  • Paul Colljung (†), Buchautor und Bollendorf-Kenner
  • Manfred Schmitt, Wanderführer
  • Elke Wagner, Archäologin
  • Marco Neises, Lauschtour-Reporter

sowie Arzt Jens Germeshausen, Geschichtsexperte Georges Calteux und die Bollendorfer Wandermusikanten.

Laden Sie sich die kostenlose Lauschtour-App bei GooglePlay oder im AppStore und los gehts...

Die Audiotour führt entlang des Rundwanderwegs Nr. 55 des Naturparks Südeifel.

mehr lesen gpx: audiotour-gruene-hoelle-bollendorf

Inhalte teilen:

Ergebnisse filtern:

Entlang der Strecke

Mariensäule

Mariensäule Bollendorf, © Felsenland Südeifel Tourismus GmbH / AC Krebs

Statue der Muttergottes hoch über Bollendorf

Details ansehen

Restaurant Waldhotel Sonnenberg

Waldhotel Sonnenberg, © Waldhotel Sonnenberg

Das Restaurant "Bellevue" im Waldhotel Sonnenberg bietet mit seiner einmaligen Lage einen beeindruckenden Rundumblick ins Sauertal.

Details ansehen

Infos zu dieser Route

Start: 54669 Bollendorf, Wanderparkplatz oberhalb Waldhotel Sonnenberg, Sonnenbergallee

Ziel: 54669 Bollendorf, Wanderparkplatz oberhalb Waldhotel Sonnenberg, Sonnenbergallee

Strecke: 7 km

Dauer: 4:30 h

Schwierigkeit: mittel

Tourenart: Wandern

Aufstieg: 223 m

Abstieg: 223 m

Merkmale:

  • Rundtour
  • familienfreundlich

Felsenland Südeifel Tourismus GmbH

Neuerburger Straße 6
54669 Bollendorf
Telefon: +49652593393-0

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn