Mit Navi, Helm und Taschenlampe

Mit Navi, Helm und Taschenlampe

25.07.2024

Hohenfels-Essingen

Mit Navi Helm und Taschenlampe
Geocaching am Mühlenberg  mit Erkundung der Mühlsteinhöhlen


Heute gilt es einen sogenannten Multicache zu finden. Erst nach Beantwortung vieler Fragen erhaltet ihr die Koordinaten für den Schatz. Die Wanderung ist geeignet für Kinder im Alter von ca 6 -12 Jahren in Begleitung mindestens eines Erwachsenen. Also eine ideale Familientour auf der ich Euch auch gerne  einen Einblick in unsere schöne Vulkaneifel geben möchte.
Von mir gibt’s ein oder zwei GPS Geräte und den Schatz und ihr braucht feste Schuhe, angepasste Kleidung und wenn möglich Taschenlampe und Fahrradhelm für die Erforschung der Höhlen.


Startpunkt: 54570 Hohenfels, Wanderparkplatz an den Mühlsteinhöhlen
Wegstrecke: ca 4km, Dauer ca 3 Stunden
Kosten: Erwachsene 8€, Kinder 3€, max. 12 Kinder
 Kontakt und Anmeldung (erforderlich): Johannes Munkler, Tel.: 06591 3888 oder 0171 6443572, E-Mail: J.Munkler@t-online.de


mehr lesen

Inhalte teilen:

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 25. Juli 2024
    Um 14:00 Uhr

Ort

an den Eis- und Mühlsteinhöhlen
54570 Hohenfels-Essingen

Kontakt

Treffpunkt: Wanderparkplatz
an den Eis- und Mühlsteinhöhlen
54570 Hohenfels-Essingen

Karte öffnen

Bitte akzeptieren Sie den Einsatz aller Cookies, um den Inhalt dieser Seite sehen zu können.

Alle Cookies Freigeben

Planen Sie Ihre Anreise

per Google Maps

Weitere Veranstaltungen

Plakat Kyllradweg, © Touristik GmbH Gerolsteiner Land

Radaktionstag "grenzenlos Kyllradweg"
11.08.2024

Radaktionstag " Grenzenlos Kyllradweg" Ein gemischtes Programm bietet der jährliche Radaktionstag auf der ehemaligen Bahnstrecke zwischen Jünkerath und Büllingen am Sonntag, dem 11. August 2024. „Auf die Räder, fertig, los“, das ist das Motto der Veranstaltung auf dem Bahntrassenradweg zwischen Belgien und Deutschland. An 6 Aktionspunkten wird ein buntes Gastronomie-, Informations- und Mitmachprogramm angeboten. Die Gemeinden an der Strecke erhoffen sich am Erlebnistag zahlreiche Teilnehmer. Einheimische und Feriengäste sind gleichermaßen zum allgemeinen Mitradeln aufgerufen. Infos: Tourist-Information Gerolsteiner Land, Burgberg 22, 54589 Stadtkyll, Tel.: 06591/13 3200 E-mail: stadtkyll@gerolsteiner-land.de Internet: www.grenzenlos-kyllradweg.de

rockeskyller Kopf, © Touristik GmbH Gerolsteiner Land

Feuerberge der Eifel - „Der Rockeskyller Kopf“
20.07.2024

Workshop für Familien mit Kindern „im Vulkan“: Neben einer interaktiven Einführung in die Vulkanologie und Gesteinskunde für angehende Vulkanologen widmen wir uns in diesem Workshop jeweils einzelnen zugänglichen Vulkanen und dem, was sie bieten und in ihnen zu sehen ist. Dieser Workshop ist besonders für Familien mit Kindern ab Schulalter geeignet. Dauer: ca. 2 Stunden Info/Anmeldung bis 16 Uhr am Vortag erforderlich: Alfred Graff, Mobil: 0172/2661284, Mail: vulkan-ag@arcor.de, Einzelpreise: pro Teilnehmer 8,00 €, pro Familie mit Kindern 20,00 €, Treffpunkt: Parkplatz Kirche an der L27, 54570 Rockeskyll

Birresborner Eishöhlen, © Eifel Tourismus GmbH, Dominik Ketz

Aus Eis wird heiß - Die Birresborner Eishöhlen - Vom Vulkan zum Kühlhaus
29.07. - 14.10.2024

Warum ist es in den Höhlen so kalt, was hat es mit den Mühlsteinen auf sich und warum fühlen sich die Fledermäuse hier so wohl? In dem verzweigten Höhlensystem wartet eine spannende Zeitreise auf Entdecker, Abenteurer und Schatzsucher. Aber bevor wir die Höhlen erkunden suchen wir uns den Weg bei einem Orientierungslauf mit Karte und Kompass durch das Gebiet des Fischbach Vulkans. Preis: Erw. 10,00 €, Kinder 8,00 €, Familien: 33,00 € (2 Erw. + 2 Kinder) Gruppenpreis auf Anfrage Treffpunkt: 54574 Kopp, Birresborner Str.8, Parkplatz Wolffhotel, Info/Anmeldung erforderlich: Anja Kessler, Mobil: +49 1522 8689941, E-Mail: anja.kessler@onlinehome.de

Vulkangarten Steffeln, © Eifel Tourismus GmbH, Dominik Ketz

Feuerberge der Eifel - "Der Steffelnkopf"
27.07. - 30.07.2024

Neben einer interaktiven Einführung in die Vulkanologie und Gesteinskunde für angehende Vulkanologen widmen wir uns in diesem Workshop jeweils einzelnen zugänglichen Vulkanen und dem, was sie bieten und in ihnen zu sehen ist. Wir suchen interessante Steine und Mineralien, lernen ihre Unterschiede in Farbe, Härte und andere Eigenschaften kennen und wissen danach z.B., ob sie vulkanischen Ursprungs sind. Festes Schuhwerk und (Wetter-) angepasste Kleidung sind empfehlenswert. Fotoaufnahmegeräte, Lupe, Behältnis für Gesteinsproben sind nützlich.Preis: pro Teilnehmer 8,00 €, pro Familie mit Kindern 20,00 €Treffpunkt: 54597 Steffeln, Parkplatz Eingang „Vulkangarten Steffeln“Info/Anmeldung erforderlich bis 16 Uhr am Vortag: Alfred Graff, Mobil 0172 2661284, E-Mail: vulkan-ag@arcor.de

Gästebefragung

Gästebefragung

Verbringst Du aktuell einen Urlaub in der Eifel oder hast Du in den letzten 6 Monaten einen Urlaub in der Eifel gemacht? Dann freuen wir uns, wenn du an unserer Gästebefragung teilnimmst. Als Dankeschön kannst du ein Apple iPad gewinnen.