Schwimmen und Baden Eifel: Sprung ins Naturfreibad Einruhr, © Eifel Tourismus GmbH/D. Ketz

Schwimmen und Baden

Freibäder und Badeseen

Inhalte teilen:

Ob Schwimmbad oder Badesee: Die Eifel bietet im Sommer viele Möglichkeiten zur Abkühlung beim Schwimmen.

Kann man in den Maaren der Eifel schwimmen?
Ja! Neben den Bademöglichkeiten in den zahlreichen Badeseen und Naturfreibädern ist das Schwimmen in den Maaren der Eifel etwas ganz Besonderes. Im Vulkan baden kann man in folgenden Maaren: Meerfelder Maar, Gemündener Maar, Schalkenmehrener Maar und Pulvermaar.

Lieber über die Karte suchen?
Hier gibt es Schwimmbäder und Badeseen in der Übersichtskarte >> 

Schilf am Meerfelder Maar, © GesundLand Vulkaneifel

Naturfreibad Meerfelder Maar

Meerfeld

Beeindruckend ist der Blick vom Aussichtsturm „Landesblick“: Rund 200 Meter tiefer glitzert das Meerfelder Maar, sanft eingebettet in den größten Maartrichter der Eifel. Doch nur ein Teil des 1. 700 Meter langen Kessels ist mit Wasser bedeckt.

Weitere Infos
Badesee Gürzenich, © DOCK5 GmbH, Foto: Tim Hendrics

Badesee Gürzenich

Düren

Der Dürener Badesee bietet einen 600 m langen Sandstrand, reichlich grüne Liegewiesen und sportliche Attraktionen.

Weitere Infos
Kylltalbad 1, © Verbandsgemeinde Trier-Land

Kylltalbad

Kordel

Schöner Baden: Links Wald, rechts Wald, vorne Wald, hinten Wald und über sich der blaue Himmel. Der strahlt im Kylltalbad den ganzen Tag (und manchmal auch mit Zugabe). Damit Sie vom Sommer etwas haben. Und das ohne Handtuchschlacht um freie Liegeflächen…

Weitere Infos
Freibad Bollendorf, © Ortsgemeinde Bollendorf

Freibad Bollendorf

Bollendorf

Das beheizte Freibad in Bollendorf lädt Sie in den Sommermonaten zum Besuch ein.

Weitere Infos
Freibad Waxweiler, © VG Arzfeld, S. Schwickerath

Freibad Waxweiler

Waxweiler

Das Freibad befindet sich in herrlicher Lage im Prümtal.  Eine großzügig bemessene Liegewiese sorgt für erholsame Stunden.

.

Weitere Infos
Waldfreibad, © Stadt Euskirchen

Waldfreibad Steinbachtalsperre

Euskirchen

Freibad Waldfreibad an der Steinbachtalsperre, Euskirchen-Kirchheim.

Weitere Infos
freibad 1

Freibad Heimbach

Heimbach

Das beheizte Freibad der Stadt Heimbach befindet sich direkt an der Rur im Nationalpark Eifel. Familienfreundlich angelegt, bietet es seinen Besuchern bei einer Wassertemperatur von 24°C und großzügigen Außenanlagen ein großes Betätigungsfeld.

Weitere Infos
Waldfreibad Prüm, © Tourist-Information Prümer Land/Schwimmbäder Prüm

Waldfreibad Prüm

Prüm

Waldfreibad - treffender konnte der Name für dieses herrliche Freibad am Rande der Waldstadt Prüm nicht gewählt werden. Überall umgibt den Badegast “Natur pur”. Großzügige Liegewiesen und attraktive Sportfelder bilden das Umfeld der Wasserbecken.


Weitere Infos
Freibad Kyllburg

Freibad Kyllburg

Kyllburg

Schwimmbad/Freibad in Kyllburg Im Bad finden Sie ein separates Nichtschwimmerbecken sowie ein Schwimmerbecken mit einer Wassertemperatur von 24 Grad. Ein Sprungturm an separatem Sprungbecken ist vorhanden.

Weitere Infos
Luftaufnahme Freibad und Campingplatz, © Freibad Echternacherbrück

Freibad Echternacherbrück

Echternacherbrück

Herzlich willkommen im Freibad Echternacherbrück!

Der Campingplatz mit eigenem Freibad, großer Liegewiese und Kiosk für Erfrischungen und Imbiss, erstreckt sich  über 1000 Meter entlang des Grenzflusses Sauer.

.

Weitere Infos