Museumsstellwerk - Lissendorf

Museumsstellwerk - Lissendorf

Lissendorf

Das im Jahre 1912 errichtete Stellwerk in Lissendorf ist Blickfang und Geschichte zugleich. Bis 2006 versah es mit Seilzugtechnik, Formsignalen, Hebelbänken und Spannwerken noch seinen Dienst, ehe es von einem so genannten „Modulhaus“ mit ferngesteuerter EDV-Technik abgelöst wurde. Mit der noch vorhandenen Technik ist es einmalig auf der Bahnstrecke Köln – Trier und das Ältestes noch erhaltendes Hebelstellwerk mit Seilzugtechnik der Eifelstrecke. Sowohl das Gebäude als auch die technischen Einrichtungen stehen unter Denkmalschutz.

mehr lesen

Inhalte teilen:

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 1. April bis 1. Oktober
    Samstag
    14:00 - 16:00 Uhr

Von April bis Oktober ist das Stellwerk jeweils samstags von 14 bis 16 Uhr geöffnet. Außerhalb dieser Zeiten kann ein Besuch bei Lothar Peter Schun tel. unter 06597/961056 oder per Mail unter schun@t-online.de vereinbart werden, wenn mindestens 3 Teilnehmer erreicht werden. Der Eintritt ist kostenlos.

Ort

Lissendorf

Kontakt

Museumsstellwerk - Lissendorf
Bahnhofstr. 14
54587 Lissendorf

zur WebsiteE-Mail verfassen

Karte öffnen

Bitte akzeptieren Sie den Einsatz aller Cookies, um den Inhalt dieser Seite sehen zu können.

Alle Cookies Freigeben

Planen Sie Ihre Anreise

per Google Maps

Das könnte Sie auch interessieren