Angeln - Jünkerath, Kyll

Jünkerath

Inhalte teilen:

Ein facettenreiches Angelgebiet mit mehreren Schwierigkeitsgraden. Streckenweise hat man beim Werfen genug Raum, an anderen Stellen der Kyll sind Fliegenfischer aber voll gefordert, denn hier hängen Zweige oder ein zugewachsenes Ufer schirmt die Fische ab. In der Kyll findet man neben Äsche, Bachforelle, Döbel und Hecht auch den Weißfisch.


Gastangler können hier vom 16. März bis 14. Oktober an einer Strecke von 15 km zwischen Kronenburg, Stadtkyll und Jünkerath angeln. Die entsprechenden Stellen sind unterteilt und mit zwei Schildern markiert.


Weitere Infos finden Sie unter: www.aktivland-eifel.de

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 1. Januar bis 31. Dezember

    Von 16 März bis 14 Oktober.

Ort

Jünkerath

Kontakt

Tourist-Information Gerolsteiner Landl
Burgberg 22
54589 Stadtkyll
Telefon: (0049) 6591 13300

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn