Kronenburger See

Dahlem

Inhalte teilen:

Der 27 ha große Kronenburger See ist als Freizeitgewässer für Segler, Surfer, Angler u. Schwimmer angelegt.

Der Kronenburger See hat seit kurzem eine besondere Attraktion für seine jugendlichen Besucher: den ersten Wasserseilgarten Deutschlands.
Mehrere Kletterelemente finden die Nutzer vor, die ca. 1 m über dem Wasserspiegel liegen. Wer die Balance nicht beibehält, fällt ins Wasser. Auffangnetze oder Seilsicherungen sind daher nicht nötig.
Der Wasserseilgarten besteht aus einer Anordnung mehrerer Hindernisse zu einem Parcours, bei dessen Durchquerung viele Grundbewegungsformen wie Steigen, Hangeln, Balancieren, Halten, Rutschen und Gleiten gefordert werden.

Große Freizeitanlage: Strandbad mit Wasserspielgeräten, Tennisplätze, Bocciabahn, Kleingolfanlage, Kinderspielplätze, Kiosk, Cafeteria, Campingplatz, Jugendzeltplatz, Wasserseilgarten, Biber-Camp mit Selbstversorgerhäusern, Ferienpark, Bootsverleih, Surf- und Segelschule.

Parkgebühr 3,00€/Tag/Fahrzeug, es ist ein entsprechender Parkschein am Parkscheinautomaten zu ziehen.

1973/77 als Freizeitgewässer angelegt, dient der See auch als Regenrückhaltebecken für die Hochwässer der Kyll und Taubkyll.

Tipp für den Urlaub mit Hund:
Der Kronenburger See bietet genug Platz für Halter und  Hund. Am See herrscht zwar Leinenpflicht, aber mit einer Schleppleine lässt es sich trotzdem wunderbar Stöckchen holen und schwimmen. In der eigens eingerichteten und gekennzeichneten Hunde-Verbots-Zone ist das Ausführen der Hunde nicht gestattet.

Ort

Dahlem

Kontakt

Freizeitzentrum Kronenburger See
Seeuferstraße
53949 Dahlem-Kronenburg
Telefon: (0049) 6597 2878

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn

Das könnte Sie auch interessieren

fischen

Fliegenfischen an der Urft

Der Fischereiverein Gemünd 1960 e.V. bietet passionierten Fliegenfischern von ca. Mai bis Oktober Tageserlaubnisscheine für das Fliegenfischergewässer Urft / Olef im Stadtgebiet von Gemünd. Tageskarten sind erhältlich im Nationalpark-Tor Gemünd. Fischereibedingungen · Fliegenfischen mit Fliegenrute, künstlicher Fliege oder Nymphe · Übernachtungsgäste im Stadtgebiet Schleiden mit einer Mindestaufenthaltsdauer von 3 Tagen (= 2 Übernachtungen) · Vorlage eines gültigen Fischereischeins · Entnahme von max. 2 Fischen, Mindestgröße 30 cm · Tageskarten à 25 EUR zzgl. Gebühr 1,50 EUR