Naturfreibad Gemündener Maar

Naturfreibad Gemündener Maar

Daun

Stürze dich vom Sprungturm aus kopfüber in das glasklare Wasser. Keine Angst, auf dem Grund wirst du nicht ankommen - der See ist 39 Meter tief.
Wer den Sprung-Kick liebt, kann sich hier also richtig austoben. Für die kleinen Besucher gibt es einen gesicherten Nichtschwimmerbereich. Wer gerade nicht im Wasser planscht, baut Sandburgen im schattigen Sandkasten. Kiosk, Liegewiese und Kletterwand machen den Familienausflug perfekt.


Die Nutzung von Wasserfahrzeugen aller Art wie z.B. Stand-Up-Paddles (SUPs) oder anderen Schwimmkörpern sind auf Anordnung der Unteren Naturschutzbehörde des Landkreises Vulkaneifel auf den Dauner Maaren sowie dem Pulvermaar leider nicht gestattet. Ausnahme sind die gemeindeeigenen Tret- und Ruderboote.

                                                                                

mehr lesen

Inhalte teilen:

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

Die Badesaison ist von ca. Mai - ca. September.

Das Freibad kann witterungsbedingt kurzfristig geschlossen werden!

Vom 30. Juni - 01. Juli 2023 sowie vom 07. Juli - 08. Juli 2023 ist das Freibad Gemündener Maar aufgrund der Durchführung der Konzerte zu „Klassiker auf dem Vulkan“ ganztägig geschlossen. Bitte nutzen Sie bei entsprechender Witterung die GesundLand-Freibäder in Schalkenmehren, Gillenfeld, Meerfeld oder das Freibad in Manderscheid.

Ort

Daun

Kontakt

Naturfreibad Gemündener Maar
Maarstraße
54550 Daun-Gemünden
Telefon: (0049) 6592 2520

zur Website

Karte öffnen

Bitte akzeptieren Sie den Einsatz aller Cookies, um den Inhalt dieser Seite sehen zu können.

Alle Cookies Freigeben

Planen Sie Ihre Anreise

per Google Maps