Erlebnismuseum Lernort Natur

Erlebnismuseum Lernort Natur

Monschau

Erlebnismuseum Lernort Natur - für große und kleine Tierfreunde!


Im Erlebnismuseum Lernort Natur geht Ihr auf Pirsch und erlebt die Tierwelt der Eifel und die Reise geht weiter bis Afrika zu Giraffe, Antilope und Leopard.

Das Museum ist für kleine und große Naturinteressierte eine wahre Schatzkammer.
Tiere werden in verschiedenen Lebensräumen dargestellt. Wir erfahren, welche Tiere in der Eifel, in der Bergwelt und in den Lebensräumen Wasser, Feld und Wald zu Hause sind.
Viele kuriose Präparate zeigen die Entwicklung von zum Beispiel Insekten und Säugetieren. Besonders begeistert sind unsere Entdecker von der Vielfalt der über 1000 Ausstellungsstücke heimischer und exotischer Tiere, die man auch anfassen darf. Wir sehen Tiere aus dem Garten oder Wald und erforschen, was dort noch kreucht und fleucht.
Im Sommer können wir ein Bienen- und ein Ameisenvolk beobachten.
Verschiedene Stationen, wie Memoryschubladen und Fühlkästen laden kleine und große Besucher zum Spielen ein. Ganz kleine Besucher finden das Krabbeln durch den Dachsbau toll und machen Abdrücke von Tierfüßen in Ton.
Mit der Fragen-/Antworten-Rallye, die eigentlich für kleine Forscher entwickelt wurde, können sich unsere Besucher durch die Ausstellung arbeiten – eine Alternative zu einer geführten Tour.

Neben dem „klassischen“ Besuch kann man auch stundenweise Führungen buchen, auf Wunsch auch gerne themenbezogen.
Unser Tipp: die Thementage in den Sommerferien sind Kombinationen aus dem Besuch des Museums mit Erlebnissen in der Natur rund um Monschau. In der Regel sind dies Halbtages- oder Ganztagesangebote. Bitte meldet Euch für Führungen und Thementage vorher an.

Herzlich Willkommen, wir freuen uns auf Euch! Waidmannsheil!

mehr lesen

Inhalte teilen:

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 31. März bis 31. Dezember
    Montag
    11:00 - 17:00 Uhr

    Dienstag
    11:00 - 17:00 Uhr

    Mittwoch
    11:00 - 17:00 Uhr

    Donnerstag
    11:00 - 17:00 Uhr

    Samstag
    11:00 - 17:00 Uhr

    Sonntag
    11:00 - 17:00 Uhr

Winterpause

Das Museum macht Winterpause bis zum 31.03.2022.

Für Gruppen wird auf Anfrage geöffnet.

Öffnungszeiten:
Mo. bis Do. und Sa. + So. von 11 - 17 Uhr.
Freitag GESCHLOSSEN (außer an Feiertagen und in der NRW-Ferienzeit).

Ort

Monschau

Kontakt

Erlebnismuseum Lernort Natur
Burgau 15
52156 Monschau
Telefon: (0049)02472-9877-530
Fax: (0049)02472-9877-540

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn

Das könnte Sie auch interessieren

Kreuz im Venn

Kreuz im Venn

Als einziger Konglomeratfelsen im Monschauer Land liegt am Rande des Hohen Venn der gewaltige, 80 Meter lange Felsen der Richelsley. Ihn krönt das 1890 zu Ehren des Priors Stephan Horrichem, des Apostels vom Hohen Venn, errichtete Kreuz. Der Prior des Prämonstratenserklosters Reichenstein war unermüdlich in seiner Hilfsbereitschaft für die bedrängten Menschen am Venn während des 30 jährigen Krieges. Die Eifeldichterin Clara Viebig hat mit ihrem naturalistischen Roman "das Kreuz im Venn" berühmt gemacht. Das 6 m hohe Eisenkreuz steht auf einem 12 Meter hohen Konglomeratfelsen.