Aussichtsturm Mosenberg

Bettenfeld

Inhalte teilen:

Wanderer, die den Aufstieg auf den Mosenberg erklimmen, sollten unbedingt den Aussichtsturm besteigen. Ein 360° Ausblick rund um die Region der Mosenberg-Gruppe, in die Orte Bettenfeld und Manderscheid ist einfach nur ein Traum. Genießen Sie die Stille, die Weitsicht und nehmen Sie Platz auf den Bänken. Die Natur bietet zu jeder Jahreszeit hier ihre Besonderheiten. Halten Sie inne und erkunden Sie die Mosenbergspitze auf 517 Meter über NN.

Parken:
Besucher sollten die Parkplätze Hinkelsmaar/Kratersee oder den Parkplatz am Angelersatzgewässer nutzen. Dazu folgt man von Manderscheid über die L16 kommend vor dem Ortseingang Bettenfeld einfach der entsprechenden Beschilderung. Von hier aus führen jeweils etwa zwanzigminütige Wanderungen zum Aussichtsturm

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 1. Januar bis 31. Dezember

    Ganzjährig zugänglich.

Ort

Bettenfeld

Kontakt

Mosenberg
Holzbeulstraße
54533 Bettenfeld
Telefon: (0049) 6572 998 900 5

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn

Das könnte Sie auch interessieren

Clara-Viebig-Pavillon Bad Bertrich, © GesundLand Vulkaneifel

Clara-Viebig-Pavillon Bad Bertrich

Aus aktuellem Anlass bis auf Weiteres geschlossen! (Es finden auch keine Lesungen statt.) Clara-Viebig-Pavillon Kurfürstenstr. 21, Bad Bertrich Jeweils freitags 15:00 bis 16:00 Uhr  Lesungen, Informationen und Verkauf der literarischen Werke der Schriftstellerin Clara Viebig. "Eifeldichterin" wird sie genannt - eine der populärsten Schriftstellerinnen des frühen 20. Jhd., die oft in der Vulkaneifel unterwegs war und Bad Bertrich liebte. (Stand: 20.03.2020)