Angeln - Kronenburger See

Hallschlag

Inhalte teilen:

Der Kronenburger See ist von seiner Funktion her ein Regenrückhaltebecken, indem sich die verschiedensten Fischsorten angesiedelt haben. Es gibt Regenbogen-, See- und Bachforellen sowie Zander, Hechte, Karpfen, Schleie, Barsche und Weißfische. Aufgrund der Sanierungsarbeiten an der Staumauer (19m hoher und 325 m langer Erddamm) und der dadurch verbundenen "Neu" Besatzmaßnahmen, bleibt der komplette Kronenburger See bis zum Frühjahr 2019 für das Angeln gesperrt.

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 1. Januar bis 31. Dezember

    vom 15. März bis 15. Oktober

    Achtung: Wegen Dammsanierung in 2016 muß erst wieder ein neuer Fischbestand aufgebaut werden. Daher ist das Angeln im See in den Jahren 2017 bis 2018 untersagt.

Ort

Hallschlag


Kontakt

Touristinformation Oberes Kylltal
Burgberg 22
54589 Stadtkyll
Telefon: (0049) 6597 16500
Fax: (0049) 6597 167500

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn