Rundwanderwege in der Gemeinde Simmerath Nummer 45 - Sauermühle
Blühender Ginster auf der Dreiborner Hochfläche, © Stadt Schleiden, D. Ketz
  • Strecke: 8,4 km
  • Dauer: 2:30 h
  • Schwierigkeit: mittel

45 - Sauermühle

Simmerath-Einruhr

Rund um die Heilsteinquelle – Tagestipp Wandern „Sauermühle“

Die freien, weiten Dreiborner Hochflächen im Wechsel mit den sattgrünen Wäldern des Nationalparks Eifel sind für Aktivbegeisterte Balsam für die Seele. Bei der gemütlichen Wandertour „Sauermühle“ erwarten dich die bunte Eifeler Naturvielfalt und darüber hinaus einige Höhepunkte mehr.

Die Tour im Überblick

Start- und Zielpunkt dieser gut 8 Kilometer langen Wanderung ist der Nationalpark-Infopunkt in Einruhr, wo du dich gleich zu Beginn der Tour über die Besonderheiten der Region schlaumachen kannst. Einen Abstecher solltest du ebenso in den Innenhof des nahen Heilsteinhauses unternehmen. Am Heilsteinbrunnen kann die Trinkflasche mit gesundem Wasser aufgefüllt werden. Das kostbare Heilwasser aus der Heilsteinquelle wird nämlich aus 52 Metern Tiefe gepumpt und bis zum Brunnen geführt.

Mit dem köstlichen Wasser im Wanderrucksack geht es los auf die etwa 33 Quadratkilometer umfassende Dreiborner Hochfläche, die mit ihrer spektakulären Artenvielfalt einen wichtigen Bestandteil des Nationalparks Eifel bildet. Von den Hochflächen geht es im Anschluss hinein in die tiefgrünen Wälder des Nationalparks sowie hinab in das Tal des Sauerbachs, wo einst die Sauermühle stand. Die Mühle ist längst verschwunden, jedoch wird auch heute noch der Heilsteinbrunnen von hier gespeist. Dem plätschernden Sauerbach folgend geht es Schritt für Schritt zurück nach Einruhr zum Ausgangspunkt der Rundtour. Übrigens: Direkt am See liegt das Hotel-Restaurant-Café Haus am See, das sich zum Ende der Wanderung wunderbar für eine Einkehr und Stärkung eignet.

Gut zu wissen: Die Tour wird als „mittel“ eingestuft und ist mit der Nr. 45 beschildert. Mit angenehmen Steigungen ist die Sauermühlen-Runde eine Wanderung für die ganze Familie.

 

Einige Highlights der Wanderung …

… das Heilsteinhaus mit Heilsteinbrunnen

... der Wassergarten direkt neben dem Heilsteinhaus

… die vielen seltenen Tier- und Pflanzenarten auf der Dreiborner Hochfläche

… die Tour zur Blütezeit des Ginsters im Mai, wenn gelbe Blumen die weiten Grasflächen bunt ausschmücken

 

Eine Broschüre mit allen Rundwanderwegen der Gemeinde Simmerath, ist in den Geschäftsstellen der Rursee-Touristik und im Rathaus Simmerath erhältlich.

mehr lesen gpx: Wanderweg 45pdf: 45 Sauermühle

Inhalte teilen:

Ergebnisse filtern:

Entlang der Strecke

Heilsteinbrunnen

Heilsteinbrunnen Einruhr, © Eifel Tourismus GmbH, AR-shapefruit AG

Das gesunde Wasser aus dem Brunnen am Heilsteinhaus in Einruhr steht für jedermann kostenfrei zur Verfügung.

Details ansehen

Wassergarten Einruhr

Wassergarten Einruhr, © Eifel Tourismus GmbH, AR-shapefruit AG
Wassergarten am Heilsteinhaus Einruhr. Details ansehen

Hotel-Restaurant-Café Haus am See

Haus am See

Gastgeber Nationalpark Eifel

Herzlich Willkommen!

Die gesunde Mischung aus Erholung, Bewegung in der traumhaften Natur der Eifeler Landschaft und einer bewussten Ernährung sorgt dafür, dass Sie Zeit für sich selbst finden und Wohlbefinden erleben. Genießen Sie erholsame Tage in Einruhr am Obersee, die herrliche Aussicht und die idyllische Landschaft. Das familiär geführte 4 Sterne Hotel liegt in Top Lage direkt am Obersee. Gemütliche, mit viel Liebe zum Detail eingerichtete Zimmer warten auf Sie, ebenso das Panoramarestaurant und ein Café mit Blick auf die herrliche Landschaft und der großzügige Schwimmbadbereich.

Das Hotel Restaurant Haus am See führt ein nachhaltiges und umweltfreundliches Betriebsmanagement. Wir handeln nach ökologischen Prinzipien, umweltbewusst, modern und zukunftsfähig.

Weitere Informationen

Ausstattungsmerkmale
· renovierte moderne Hotelzimmer
· Restaurant und Café
· Hallenbad / Schwimmbad
· Sauna
· PKW Parkplatz
· E-Tankstelle
· Nichtraucher
· EC-Cash/Maestro
· Kreditkarten möglich
· Zimmer Tablets und Hotel App
· W-Lan
· regionale Produkte aus der Eifel
· umweltfreundliches Betriebsmanagement
· Transferservice
· Gepäcktransport

 

Details ansehen
Karte öffnen

Bitte akzeptieren Sie den Einsatz aller Cookies, um den Inhalt dieser Seite sehen zu können.

Alle Cookies Freigeben

Infos zu dieser Route

Start: Nationalpark-Infopunkt Einruhr, Heilsteinhaus in 52152 Simmerath-Einruhr

Ziel: Nationalpark-Infopunkt Einruhr, Heilsteinhaus in 52152 Simmerath-Einruhr

Strecke: 8,4 km

Dauer: 2:30 h

Schwierigkeit: mittel

Aufstieg: 266 m

Abstieg: 266 m

Merkmale:

  • Rundtour

Rursee-Touristik GmbH

Seeufer
52152 Simmerath
Telefon: 0049 2473 93770
Fax: 0049 2473 937720

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

per Google Maps