Burg Rittersdorf

Rittersdorf

Inhalte teilen:

Die Burg Rittersdorf ist seit ihrer Erbauung nahezu unverfälscht erhalten geblieben und vermittelt ein eindrucksvolles Bild spätmittelalterlicher und neuzeitlicher Renaissance-Wohnkultur. Die rund 700 Jahre alte Wasserburg liegt drei km nördlich von Bitburg in Rittersdorf. Sie beherbergt ein kleines Heimatmuseum und im gotischen Rittersaal das Standesamt (Außenstelle) der Verbandsgemeinde Bitburg-Land. Außerdem ein privat geführtes Restaurant mit feiner Landküche. Kunsthistorisch ist die Burg besonders für den aufwendig gestalteten Torbogen bekannt.

In regelmäßigen Abständen finden im Burgsaal der Burg Rittermahle nach mittelaltericher Art statt. Nach der Begrüßung durch den Burgherrn und seinem Gesinde tragen Knappen und Mägde in mittelalterlichen Kostümen Speisen und Trank auf. Bänkelsänger, Gaukler und die authentlisch gedeckte Rittertafel tragen zur mittelalterlichen Atmosphäre bei. Natürlich kann man in den stilvoll eingerichteten Räumen des Restaurants eine feine Landküche und einen erstklassigen Wein genießen.

Ort

Rittersdorf


Kontakt

Burg Rittersdorf
Bitburger Straße 30
54636 Rittersdorf
Telefon: (0049) 6561 96570
Fax: (0049) 6561 96571

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn