Tageswanderung auf dem Schneifel-Pfad
Blick auf Prüm mit St. Salvator Basilika, © Eifel Tourismus GmbH
  • Strecke: 11,3 km
  • Dauer: 3:0 h
  • Schwierigkeit: leicht

Tageswanderung auf dem Schneifel-Pfad

Prüm

Weg des Friedens – Wandern in der Schneifel

Krieg und Frieden lagen in der Schneifel dicht beieinander. Sie hinterließen Spuren und formten zugleich die Stärke und Anmut der Eifel-Region. Grenzen überqueren – innere wie äußere – und sich Zeit für sich nehmen ist das Motto des Mußepfades Schneifelpfad (Kronenburg - Birresborn, 73 km). Dies gelingt auch bei einer Tageswanderung, die von Prüm aus startet. Mit dem ÖPNV gelangen Wanderer am Ende der Tour von ihrem Zielort Schönecken wieder zurück an den Ausgangspunkt. Los geht es an der Stadthalle in der Kalvarienbergstraße in Prüm. Von dort führt der Weg in Richtung Kalvarienberg.

An zwei Mußeplätzen kommen die Wanderer auf der Tagestour vorbei. Sie haben Zeit, sich auf die Geschichte der Orte einzulassen, gelassen um sich herum die Landschaft wahrzunehmen und den Erzählungen zu lauschen. Wie kurz nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges am Kalvarienberg ein Schacht explodierte und einen Krater schuf wie es einst nur die Vulkanausbrüche vermochten. Oder die Schilderung der Nims, die sich seit Jahrtausenden durch die Landschaft schlängelt und schon viele Generationen von Menschen erlebt hat. Sie erzählt von der Zeit als die Burg „Clara Costa“ gebaut wurde – es ging nicht immer friedlich zu. 


Tipp: Der Hahnplatz im Herzen der Abteistadt ist eine eigene Ruheinsel. Nach der Wandertour lohnt ein Besuch der bekannten St. Salvator Basilika und anschließend eine kleine Auszeit in einem der Cafés oder Restaurants rund um den Hahnplatz.

mehr lesen

Markierung der Tour:

  • Wegmarkierung Schneifel-Pfad
gpx: Tageswanderung Schneifel Pfad

Inhalte teilen:

Ergebnisse filtern:

Entlang der Strecke

St. Salvator Basilika Prüm

St. Salvator Basilika Prüm, © Tourist-Information Prümer Land/PM Studio

Inmitten der Stadt Prüm finden Sie die St. Salvator Basilika, das Wahrzeichen von Prüm. Ein Besuch der barocken Pfarrkirche ist lohnenswert.

Details ansehen

Café 23

Café23, am Hahnplatz in Prüm, © Tourist-Information Prümer Land

Gemütliches Wohlfühlcafé mit Außenterrasse in der Prümer Innenstadt mit großer Frühstückskarte, Snacks, Mittagsangebot und Kuchen aus eigener Herstellung.


Details ansehen

Café Opulenzia

Prüm ehemalige Abtei Prüm, © Tourist-Information Prüm, PM Studio

Genießen Sie in unserem Kaffeehaus ein leckeres Frühstück, selbstgebackenen Kuchen, Flammkuchen und arabische Spezialitäten.

Details ansehen

Hotel Zum Goldenen Stern

Aussenansicht

Familiär geführtes, komplett renoviertes Mittelklassehotel mit stilvollem Ambiente. Trotz zentraler Lage mit ruhigen Zimmern. Die gastronomischen Betriebe im Haus bewirten die großen Terassen vor dem Hotel an Prüms schönstem Platz mit Blick auf die Basilika.

neue Wellnessoase, Kaffeehaus Opulenzia

Die städtischen und privaten Freizeiteinrichtungen wie z.B. Kurcenter, Fitness- und vieles mehr sind nahe gelegen.
Alle Zimmer verfügen über W-LAN

Unterstellplätze für Fahrräder und Motorräder.

Details ansehen

Landhotel Am Wenzelbach

Aussenansicht

Gastgeber der Regionalmarke EIFEL

Unser Motto: "Mehr als Service... Gastlichkeit mit Herz und Tradition"
In der Eifel die Eifel erleben

Über unsere 50 Jahre alte Eichentreppe erreichen Sie die modernen und geräumigen Komfortzimmer in der ersten und zweiten Etage. Die Zimmer haben nicht nur Nummern, sondern zum Teil auch Namen wie z.B. das "Hochzeitszimmer" mit Himmelbett, die "Eifel-Stube", in der der Wohn- und Schlafbereich mit Bauernmalerei dekoriert ist oder die besonders große und nostaligsche "Bauern-Kammer".
Alle Gästezimmer sind mit Telefon und Kabel-TV ausgestattet. Für die Sicherheit Ihrer Wertsachen befindet sich in jedem Zimmer ein Tresor mit Zahlenschloß. In der gemütlichen Sitzecke können Sie in aller Ruhe in einem Buch aus unsere Büchertruhe schmökern oder den kommenden Tag mit Hilfe der Infomappe planen. Im Badezimmer finden sie neben WC, Fön, Seife und Duschgel auch Schuhputztücher und ab 5 Tagen Aufenthalt erhalten Sie einen kuscheligen Bademantel. Zusätzlich befindet sich in den Duschen ein Haltegriff für sicheres Ein- und Aussteigen.
Zum Frühstück servieren wir Ihnen selbstgemachte Marmeladen, Wurstwaren aus eigener Herstellung, Spezialitäten der Regionalmarke Eifel, eine große Brot und Brötchen Auswahl und dazu noch vieles mehr. In unserem schönen Restaurant bieten wir Ihnen Köstliches der Eifel von den Landwirten der Region, sowie zwei Biere vom Faß und ausgesuchte Weine.

Wanderreitstation Eifel zu Pferd

Details ansehen
Karte öffnen

Bitte akzeptieren Sie den Einsatz aller Cookies, um den Inhalt dieser Seite sehen zu können.

Alle Cookies Freigeben

Infos zu dieser Route

Start:

Prüm, Karolingerhalle

Ziel:

Schönecken

Strecke: 11,3 km

Dauer: 3:0 h

Schwierigkeit: leicht

Tourenart: Wandern

Aufstieg: 153 m

Abstieg: 186 m

Tipps zur Tour

  • Einkehr am Hahnplatz in Prüm oder in Schönecken
  • Zwischen Prüm (Haltestelle Gerberweg) und Schönecken (Haltestelle Busbahnhof) verkehren die Buslinien 201 und 404 des VRT

Eifel Tourismus GmbH

Kalvarienbergstraße 1
5459 Prüm
Telefon: +49 6551 96560

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

per Google Maps