Klausnerweg | Wanderwege NaturWanderPark delux
Schankweiler Klause, Start und Ziel am Klausnerweg, © Eifel Tourismus GmbH, D. Ketz
  • Strecke: 16,7 km
  • Dauer: 04:30 h
  • Schwierigkeit: mittel

Klausnerweg

Schankweiler

Inhalte teilen:

Namensgeber dieser Wanderroute im NaturWanderPark delux ist die Schankweiler Klause. Sie ist ein wahres Kleinod mit ihrer reichen barocken Architektur. Diese Tour könnte man jedoch auch als Tälertour bezeichnen, da sie auf beeindruckende Weise aus verschiedensten Perspektiven das Enz- und das Prümtal erschließt. Sie spannt sich auf zwischen pittoresk zerklüfteten Felsmassiven und der typischen südeifeler Streuobstwiesen-Landschaft, die im Frühjahr während der Obstblüte ein bezauberndes Bild schaffen. Neben den Hopfenfeldern zeugen sie von dem hier herrschenden milden Klima.
Auch der Geschichtsinteressierte kommt nicht zu kurz. Zahlreiche vor- und frühgeschichtliche Denkmäler beweisen eine Jahrtausende alte Besiedlungsgeschichte - wie das Steinkistengrab bei Schankweiler. Kelten und Römer fühlten sich hier offenbar sehr wohl und haben vielleicht schon damals die herrlichen Panoramablicke genossen.

 

mehr lesen

Markierung der Tour:

  • NaturWanderPark delux Wegmarkierung
gpx: Naturwanderpark delux-Klausnerweg

Ergebnisse filtern:

Entlang der Strecke

Schankweiler Klause

Schankweiler Klause, © Eifel Tourismus GmbH, D. Ketz

Ein Kleinod barocker Baukunst mitten in der Waldeinsamkeit: Die kleine Marien-Wallfahrtskirche aus dem 18. Jahrhundert auf der Schankweiler Höhe mit der angebauten Klausnerwohnung ist ein ein vielbesuchtes Ziel nicht nur für Pilger und unbedingt einen Besuch wert. 

Details ansehen

Steinkistengrab bei Schankweiler

Steinkistengrab bei Schankweiler, © Eifel Tourismus GmbH, D. Ketz

5000 Jahre alt ist das Ahnengrab auf einer Bergkuppe nahe Schankweiler - ein einzigartiges Denkmal!

Details ansehen

Hofladen Hopfenhof Dick

Hopfen, © Felsenland Südeifel Tourismus Gmbh, Peter Weber

Aiuf dem Hopfenhof gibt es allerlei Köstlichkeiten rund um das "Grüne Gold" - den Hopfen.

Details ansehen

Landgasthaus u. Ferienhof Hoffmann

Landgasthaus Hoffmann

Ihr wanderfreundliches & kinderfreundliches Ferien-Zuhause. Freuen Sie sich auf kostenloses WLAN, individuell eingerichtete Zimmer und die Biergarten-Terrasse. Ein großer Garten zum relaxen mit Grill und Kinderspielplatz. Starten Sie direkt bei uns ins Wanderparadies Südeifel und Müllerthal.

Genießen Sie das Eifeler Frühstücksbuffet oder ein Schlemmer-3-Gänge Menü am Abend mit Produkten vom eigenen Hof.

Ein großer Garten wartet auf Sie zum Relaxen. Auf der Terrasse ein gutes Buch lesen oder einfach in der Sonne liegen. Es steht Ihnen ein großer Grill zur Verfügung und Kinder haben Platz um nach Herzenslust zu spielen.

Starten Sie ihre Wanderung, Fahrrad- oder Motorrad-Tour direkt bei uns in der Südeifel.

Zum Ferienhof gehört ein voll bewirtschafteter Bauernhof mit Kühen, Ponys und Katzen in 150m Entfernung. Hier können Sie hautnah beim Melken zusehen und mithelfen oder mit dem Traktor mit fahren.

Produkte von unserem eigenen Bauernhof.

Details ansehen

Infos zu dieser Route

Start: Wanderparkplatz Schankweiler Klause, Holsthum

Ziel: Wanderparkplatz Schankweiler Klause, Holsthum

Strecke: 16,7 km

Dauer: 04:30 h

Schwierigkeit: mittel

Tourenart: Wandern

Aufstieg: 489 m

Abstieg: 489 m

Merkmale:

  • Rundtour
  • familienfreundlich

Eifel Tourismus GmbH

Kalvarienbergstraße 1
54595 Prüm
Telefon: +49 6551 96560

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn