Schwimmbäder

Gerolstein

Inhalte teilen:

Im Winterhalbjahr bietet das Hallenbad in Gerolstein, Raderstr. 22-24, zahlreiche Kurse und jeden Mittwoch einen Kinderspielnachmittag an, Tel. 06591/4538.


Attraktionen im Freibad Gerolstein, Raderstr. 22-24: Flusslandschaft mit zwei Wasserigeln im Planschbecken Nichtschwimmerbereich mit Rutsche, Massagesäule, Luftsprudel und Vulkan Springerbecken mit 1- und 3m Brett 25m Sportbecken Beachvolleyballfeld Imbiß Piratenparty Angebote im Hallenbad Gerolstein 10x25 m Schwimmer- und Nichtschwimmerbecken mit Hubbodenanlage, Wassertemperatur 28 Grad Wassergymnastikkurse Schwimmkurse Kinderspielnachmittag am Mittwoch.


Freibadsaison von Mai - Sept., Hallenbadsaison von Sept. - Mai.


In Hillesheim steht Ihnen die Kleinschwimmhalle in der Grundschule, Lammersdorfer Str., ganzjährig für Ihr tägliches Schwimmtraining zu Verfügung, Infos zu Öffnungszeiten und Eintrittskarten erhalten Sie in der Tourist-Information in Hillesheim, Am Markt 1, 54576 Hillesheim, Tel. 06593/809200.

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 1. Januar bis 31. Dezember

    Hallenbadsaison 2017  


    Montag:
    10.30-11.15 Uhr Wassergymnastik 
    15.00-16.30 Uhr Schwimmen für Frauen
    16.30-21.00 Uhr Allgemeines Schwimmen  


    Dienstag:
    Kein allgemeines Schwimmen möglich. (Vereinstag)  


    Mittwoch:
    06.30-09.00 Uhr Frühschwimmen
    15.00-18.00 Uhr Kinderspielnachmittag
    18.00-21.00 Uhr Allgemeines Schwimmen  

    Donnerstag:
    15.00-16.00 Uhr Erwachsenen-Schwimmen
    16.00-20.00 Uhr Allgemeines Schwimmen
    20.00-21.00 Uhr Aqua Fitness Power Kurs  


    Freitag:
    06.30-08.30 Uhr Frühschwimmen
    08.30-09.15 Uhr Aqua Power Kurs
    15.00-19.00 Uhr Allgemeines Schwimmen
    19.00-20.00 Uhr Dauer-/Langstreckenschwimmen
    20.00-21.00 Uhr Nur für Schwimmer  


    Samstag:
    09.00-15.00 Uhr Allgemeines Schwimmen  


    Sonntag:
    08.00-09.00 Uhr Nur für Schwimmer  


    Feiertag:
    09.00-12.00 Uhr Allgemeines Schwimmen  


    Flossenschwimmen: am Donnerstag und Freitag ab 15.00 Uhr und Samstag im Hallenbad möglich  


    Geschlossen:Neujahr, Weiberdonnerstag, Rosenmontag, 1. Mai, Allerheiligen, Heiligabend, 1. Weihnachtstag, Silvester  


    Freibadsaison


     Freibadsaison von Mitte Mai bis Mitte September: bei Wassertemperaturen ab ca. 20°C – witterungsbedingte Änderungen bleibem vorbehalten
    Montag bis Freitag
    von Mitte Mai – 31. Mai 12.00 - 20.00 Uhr
    vom 01. – 30. Juni 11.00 - 20.00 Uhr
    vom 01. Juli – 31. August 10.00 - 20.00 Uhr
    vom 01. – Mitte September 13.00 - 20.00 Uhr  
    Samstag/Sonn- und Feiertag 10.00 - 19.00 Uhr

Ort

Gerolstein

Kontakt

Hallen- und Freibad Gerolstein
Raderstr. 22-24
54568 Gerolstein
Telefon: (0049) 6591 4538

zur Website

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn

Das könnte Sie auch interessieren

Die Wasserdedektive

„Wo kommt das Mineralwasser her“ fragen sich die Wasserdetektive/innen. Zum Auftakt wird im Naturkundemuseum erklärt, was Wasser eigentlich ist, wo es herkommt, wie es vorkommt und warum man Wasser schützen muss. Dann geht’s runter zur Kyll, deren Wasser und Bewohner sorgfältig in Augenschein genommen werden. Im Kurpark wird zum Abschluss an der Helenenquelle das berühmte Gerolsteiner Mineralwasser getestet. Informationen und Buchung über die Tourist-Information Gerolstein.

Gesteinsdedektive

Die Gesteinsdedektive

Die Kinder erforschen die Welt der Fossilien, Gesteine und Minerale. Los geht es im Naturkundemuseum Gerolstein. Dort werden den kleinen Forschern die drei Hauptgesteinsarten Basalt, Dolomit und Kalkstein gezeigt und es wird erklärt, welche Mineralien und Fossilien darin zu finden sind. Dann brechen die Gesteinsdetektive – einen kleinen Rucksack mit Wasser und Spezialnahrung, Feldbuch und Bleistift, Hämmerchen und Schutzbrille sollten sie dabei haben - mit ihrem Chefgeologen zur Expedition in die Welt der Steine und Vulkane auf. Über das Flüsschen Kyll und die Gerolsteiner Dolomiten hinweg führt der Weg zum „Geodrom von Gerolstein“. Dort tauchen die Kinder in die Welt der Steine ein und finden, untersuchen und bestimmen die Hauptgesteinsarten, Fossilien und Minerale, wobei jedes Kind garantiert Minerale und Fossilien findet. Mit Sieben wird noch vulkanische Asche abgesiebt und in Plastikdöschen mit nach Hause genommen. Die Eltern holen die Nachwuchsforscher und ihre Schätze am Geoacker wieder ab. Informationen und Buchung über die Tourist-Information Gerolstein.  

Klettern

Klettern am Felsen "Hustley" im Naturschutzgebiet

Der Kletterfelsen "Hustley" befindet sich im Naturschutzgebiet "Gerolsteiner Dolomiten". Die Anzahl der Klettererlaubnisscheine pro Tag ist daher beschränkt. Wir bitten unbedingt um Vorreservierung. Das Klettern ist nur nach Erteilung einer Klettererlaubnis durch die Tourist-Information Gerolsteiner Land GmbH, 54568 Gerolstein, Tel.-Nr. 06591/949910, Email: touristinfo@gerolsteiner-land.de zulässig. Die Erteilung der Erlaubnis ist gebührenpflichtig; pro Tag/Person 5,00 €.