Pfarrkirche St. Wendelinus

Pfarrkirche St. Wendelinus

Wirft

Inhalte teilen:

Die heutige Kirche geht überwiegend auf das 15. Jh. zurück. Die wertvollen Deckengemälde wurden 1971 restauriert. Auch die Glocken, die in den Jahren 1489, 1490 und 1519 gegossen wurden sind ein Schatz der Kirche.  Auf der Südseite des Turms befindet sichj ein zweiteiliges Spitzbogenfenster mit Fischblasenmaßwerk. Neben dem barocke Altar (17. Jahrhundert) stehen Holzskulpturen von Johannes dem Täufer und dem hl. Wendelin aus dem 17. Jahrhundert.

mehr lesen

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 1. Januar bis 31. Dezember

    Öffnungszeiten erfahren Sie unter: 02691/ 9357510

Ort

Wirft

Kontakt

Pfarrkirche St. Wendelinus
Kirchweg
53534 Wirft (Ortsteil Kirmutscheid)

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn