EifelRadSchleife 9 Bruder-Klaus-Kapelle | Radfahren in der Eifel
Blick auf die Bruder-Klaus-Kapelle, © Eifel Tourismus GmbH AR-shapefruit AG
  • Strecke: 27,3 km
  • Dauer: 1:45 h
  • Schwierigkeit: leicht

EifelRadSchleife 9 "Bruder-Klaus-Kapelle"

Satzvey

Die Radtour eignet sich dank ihrer befestigten Wege und der meist abseits von Straßen verlaufenden Strecke besonders gut für Familien mit Kindern. Sie führt landschaftlich durch die Felder der Eifel südlich von Euskirchen und passiert dabei einige kleine Orte, die teilweise von Fachwerkhäusern geprägt sind. Das ruhige Höhenprofil und die nur wenigen Steigungen machen die Tour für Radfahrer jeden Levels angenehm.

Ein besonderer Tipp ist ein Blick in den Veranstaltungskalender von Burg Satzvey, wo das ganze Jahr über attraktive Programme wie die berühmten Ritterfestspiele und Märkte stattfinden. Die Burg liegt direkt am Wegesrand und bietet sich somit perfekt für eine Einkehr an. Doch auch Schloss Wachendorf mit seiner wunderschön angelegten Baumallee und einem Pausenplatz mit Blick auf das malerische Schloss ist ein Highlight auf der EifelRadSchleife.

Der absolute Höhepunkt jedoch ist die Bruder-Klaus-Kapelle des renommierten Architekten Peter Zumthor. Die zeltförmige Innenkonstruktion aus Fichtenstämmen und das offene Dach erlauben einen freien Blick in den Himmel und schaffen eine einzigartige Atmosphäre. Ein absolutes Muss für jeden, der die Fahrradtour genießen möchte.

Das einheitliche Beschilderungssystem besteht aus den roten Knotenpunkttafeln und Hinweisschildern an allen wichtigen Abzweigungen und Kreuzungen und bietet unterwegs so ein perfektes Orientierungssystem. 
Knotenpunkte der Route: 75, 93, 96, 89, 73, 75

mehr lesen

Markierung der Tour:

  • Wegezeichen, © Nordeifel Tourismus GmbH
gpx: EifelRadSchleife 9

Inhalte teilen:

Ergebnisse filtern:

Entlang der Strecke

Burg Satzvey

Burg Satzvey, © Manuel Thome Photography

Burg Satzvey, einer der schönsten Wasserburgen des Rheinlands. Die ersten urkundlichen Erwähnungen stammen von 1396, vermutet wird aber, dass die Grundmauern des Burghauses noch älter sind. Nach über 300 Jahren im Familienbesitz ist Burg Satzvey auch heute noch Wohn- und Stammsitz der Familie der Grafen Beissel von Gymnich.

Details ansehen

Rad- und Wanderbahnhof Satzvey

Rad- und Wanderbahnhöfe
Die Wander- und Radfahrregion Nordeifel bietet vielfältige Möglichkeiten zur Freizeit-und Urlaubsgestaltung, die auch direkt von den zahlreichen Bahnhöfen und Haltepunkten aus erreicht werden können. Durch den Ausbau zu Rad- und Wanderbahnhöfen werden diese Möglichkeiten besser dargestellt: Der Besucher erhält am Bahnhof einen Überblick über die Rad- und Wandermöglichkeiten in der Nähe und wird über eine einheitliche Markierung zu den bestehenden Rad- und Wanderwegen geleitet. Details ansehen

Bruder Klaus Kapelle

Bruder Klaus Kapelle, © Nordeifel Tourismus

Die dem heiligen Nikolaus von der Flüe - genannt Bruder Klaus - gewidmete Feldkapelle ist eine privat gestiftete und erbaute Kapelle, ein Ort der Stille, der Meditation und des Gebetes. Jeder, der sie in dieser Absicht besucht, ist herzlich willkommen. Mögen viele Menschen an diesem Ort einen Weg zu Gott finden!

Details ansehen

Rad- und Wanderbahnhof Euskirchen

Rad- und Wanderbahnhöfe
Die Wander- und Radfahrregion Nordeifel bietet vielfältige Möglichkeiten zur Freizeit-und Urlaubsgestaltung, die auch direkt von den zahlreichen Bahnhöfen und Haltepunkten aus erreicht werden können. Durch den Ausbau zu Rad- und Wanderbahnhöfen werden diese Möglichkeiten besser dargestellt: Der Besucher erhält am Bahnhof einen Überblick über die Rad- und Wandermöglichkeiten in der Nähe und wird über eine einheitliche Markierung zu den bestehenden Rad- und Wanderwegen geleitet. Details ansehen

Burgbäckerei zu Satzvey

Bäckerei, © Nordeifel Tourismus GmbH

 

Bäckerei auf der Burg Satzvey

Details ansehen

Golfclub Gastronomie Burg Zievel

Salat, © NeT
Das Ehepaar Müller führt das Restaurant mittlerweile seit 1999. Ebenso lange schon leitet Michael Müller als Küchenchef die Küche. Carmen Müller kreiert mit ihren Dekorationen immer wieder ein einmaliges Ambiente. Besonders in der Weihnachtszeit erstrahlt das Restaurant im zauberhaften Glanz. Details ansehen

Welcome Parkhotel Euskirchen

Außenansicht

Das luxuriöse Welcome Hotel Euskirchen liegt im Herzen von Euskirchen, fußläufig zur Innenstadt und zum Bahnhof Euskirchen.

Erleben Sie die perfekte Kombination aus Business und Wellness, Stadthotel und Natur. Nur wenige Minuten Fahrt sind es in die Rhein-Metropolen Köln und Bonn. In Kürze erreichen Sie die natürliche Umgebung des Nationalparks Nordeifel. Wer unser Hotel nicht verlassen möchte, hat auch hierzu die besten Gründe: Geräumige und hochwertig eingerichtete Hotelzimmer von 37m² bis zu 76m² ein feiner Wellness & Spa-Bereich und die authentische Küche unseres Restaurants machen den Aufenthalt bei uns zu einem unvergesslichen Erlebnis. Das Welcome Hotel Euskirchen bietet seinen Gästen kostenfreies W-LAN an und verfügt über eine Tiefgarage direkt unterm Haus. Das Restaurant  sowie die Bar befinden sich im Erdgeschoss und bietet eine vielfältige Speisekarte mit saisonalen Angeboten.

4 Tagungsräume für bis zu 250 Personen, sowie Tagungssuiten für bis zu 15 Personen bieten ausreichend Platz für kreative Meetings oder Feierlichkeiten.

Die Lage zwischen Eifel & Rheinland, nicht weit von romantischen Burgen und atemberaubenden Weinbergen bietet eine reizvolle Alternative zu den üblichen Tagungshotels.


Mehr Details finden Sie in unserer Broschüre

Details ansehen

Hotel-Restaurant Rothkopf

Zimmerbeispiel
Unser familiär geführtes Haus eignet sich hervorragend für Ausflüge in die Eifel, das Phantasialand und die umliegenden Städte Köln, Bonn, Aachen. Von hier aus haben Sie ideale Anbindungen zu den Attraktionen der Region. Sei es das Industriemuseum, das Freilichtmuseum in Kommern, die schöne Eifel mit dem Nationalpark ... Details ansehen
Karte öffnen

Bitte akzeptieren Sie den Einsatz aller Cookies, um den Inhalt dieser Seite sehen zu können.

Alle Cookies Freigeben

Infos zu dieser Route

Start:

53894 Satzvey, Bahnhof

Ziel:

53894 Satzvey, Bahnhof

Strecke: 27,3 km

Dauer: 1:45 h

Schwierigkeit: leicht

Tourenart: Radfahren

Aufstieg: 170 m

Abstieg: 170 m

Merkmale:

  • Rundtour

Eifel Tourismus GmbH

Kalvarienbergstraße 1
54595 Prüm
Telefon: 0049 6551 96560

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

per Google Maps