Café Kramer

Euskirchen

Inhalte teilen:

Das Cafe Kramer zählt zu den Ursteinen Euskirchens.
Leckere Torten und Kuchen, mit teils saisonalen Früchten, werden hier noch im alten guten “der Kunde ist König”-Stil serviert und verkauft.

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 1. Januar bis 31. Dezember

    Montag: 9:00 bis 18:00 Uhr
    Dienstag: 9:00 bis 18:00 Uhr
    Mittwoch: 9:00 bis 18:00 Uhr
    Donnerstag: 9:00 bis 18:00 Uhr
    Freitag: 9:00 bis 18:00 Uhr
    Samstag: 9:00 bis 15:00 Uhr
    Sonntag: 12:00 bis 18:00 Uhr

Ort

Euskirchen

Kontakt

Café Kramer
Bahnhofstraße 17-29
53879 Euskirchen
Telefon: (0049) 2251 2495

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn

Das könnte Sie auch interessieren

Restaurant

Restaurant Croatia

Der Balkan ist nicht nur für seine wild-romantische Landschaft bekannt, sondern vor allem auch für seine hervorragende, vielfältige Küche. Unser Restaurant Croatia in Mechernich-Kommern ist eine wahre Oase für Freunde lukullischer Verführungen aus Südosteuropa. Der Küchenchef unserer Gaststätte – der stets neue raffinierte Geschmackserlebnisse kreiert – verwendet ausschließlich frische, saisonale Produkte für seine Gerichte, die sich schon Promis wie HP Baxxter von Scooter und der Schauspieler Dirk Moritz in unserem gemütlichen Restaurant Croatia schmecken ließen. Und wer sich gerne den Freuden der internationalen Küche wie etwa butterzarten Steakvariationen hingeben möchte, findet in unserer Gaststätte ebenfalls sein Kulinarikparadies mitten im Landkreis Euskirchen. Besuchen Sie unser liebevoll dekoriertes und mit Leidenschaft geführtes Restaurant Croatia, das Sie mit einem eigens angelegten Bachlauf im Gastgarten und einem behaglichen Wintergarten herzlich willkommen heißt!

Wirtshaus

Zur Alten Abtei

Im Jahre 1804 erbaut, war die Alte Abtei das erste Haus in Steinfeld, welches außerhalb der Klostermauer gebaut wurde. War es zunächst Teil eines landwirtschaftlichen Betriebes, wurde es schnell zu einer Gastwirtschaft. Und dies ist es bis heute geblieben. Nach einer bewegten Vergangenheit befindet sich die Alte Abtei nun in den Händen des Ehepaares Anja und Nicol Czarnowski. Nicol Czarnowski, gelernter Koch mit langjähriger Erfahrung in der gehobenen Gastronomie leitet zusammen mit seiner Frau Anja den Familienbetrieb.Im Gastraum befinden sich an die 50 Sitzplätze in alter urwüchsiger Atmosphäre. Und bei schönem Wetter kommen draußen auf der Terrasse nochmal ebenso viele Sitzgelegenheiten hinzu.Von hier aus hat man einen schönen Blick auf die Türme der Basilika, welche zum Abend hin in der untergehenden Sonne strahlen.Bei einem Steinfelder Klosterbier oder wahlweise einem naturtrüben Eifeler Landbier, lässt sich hier herrlich entspannen.