Brauerei-Ausschank Zum Simonbräu

Brauerei-Ausschank Zum Simonbräu

Bitburg

"Neue deutsche Küche". Braufrischer Biergenuss, erlesene Weine & Speisen, stimmungsvolles Ambiente, saisonale Angebote, Catering zu allen Anlässen.

Wir begrüßen Sie auf das Herzlichste hier im Stammhaus der 1817 gegründeten Bitburger Brauerei. Auch heute noch ist der Brauerei-Ausschank „Zum Simonbräu“ die erste Adresse für ein gepflegt gezapftes Premium Pils aus dem Hause Bitburger. Mit größter Sorgfalt und Leidenschaft sowie besten Rohstoffen gebraut, befolgt Bitburger – die Fassbiermarke Nummer eins in Deutschland – damals wie heute höchste Qualitätsansprüche.


Extras: Raucherbereich; vegetarische Küche, Hunde erlaubt, W-Lan, Rollstuhlgerecht


mehr lesen

Inhalte teilen:

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 10. Januar bis 31. Dezember
    Montag
    11:30 - 21:00 Uhr

    Dienstag
    11:30 - 21:00 Uhr

    Mittwoch
    11:30 - 21:00 Uhr

    Donnerstag
    11:30 - 21:00 Uhr

    Freitag
    11:30 - 21:00 Uhr

    Samstag
    11:30 - 21:00 Uhr

    Sonntag
    11:30 - 21:00 Uhr

Küche Montags bis Sonntags

11:30 - 21:00 Uhr

(durchgehend warme Küche)


      

Sitzplätze

  • Innen: 160
  • Aussen: 70

Ort

Bitburg

Kontakt

Brauerei-Ausschank "Zum Simonbräu"
Am Markt 7
54634 Bitburg
Telefon: (0049) 6561 3333
Fax: (0049) 6561 3373

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn

Das könnte Sie auch interessieren

Bernhards 1806 - Werbefoto 1, © Arvando GmbH

Bernhards 1806 - Eifel Dry Gin

BERNHARDS 1806 ist ein sehr komplexer Eifel Dry Gin mit dem Aroma des regionaltypischen Holunder. Fein aufeinander abgestimmte Botanicals geben ihm seine markante und natürliche Note. Herb-bittere Aromen von destillierten Wacholderbeeren, verbunden mit leichten Zitrustönen von Koriander und der süßlichen Honignote von frischen Holunderblüten, werden mit weiteren ausgewählten Botanicals zu einem erfrischend würzigen Gin vereint, welchen man - pur oder als Longdrink - genießen kann. Ein aromatischer Spaziergang durch einen urtypischen Holunderblütenhain der Eifel.