Wanderweg Maare und Thermen Pfad: Blick auf Ulmen, © GesundLand Vulkaneifel - D. Ketz

Maare und Thermen Pfad

Ulmen

Inhalte teilen:

Start des Maare & Thermen Pfades, der im Zeichen des Lebenselixiers Wasser steht, ist Ulmen. Von hier geht die Wandertour in der Eifel hinab ins Tal des Ueßbachs, der Richtung und Geschwindigkeit vorgibt. Es könnte das Tal der Mühlen sein: Heckenmühle, Wollmerather und Demerather Mühle. Munteres Wandern mit vielen Aussichten. Mal samtige Wiesenwege, mal felsige Steige. Ab Kennfus dann schwindelerregende Wege, steile Felsen im tief eingeschnittenen Ueßbachtal. Belebendes Wasser für erschöpfte Glieder am Ziel – die Glaubersalztherme Bad Bertrich ist ein Muss! In Höhe von Strotzbüsch ergibt sich eine Anbindung an den Eifelsteig über den Maare-Pfad und in Ulmen über den Hochkelberg Panorama-Pfad.  

Aufgrund der Länge von gut 35 Kilometer eignet sich der Wanderweg gut als 2-Tage-Tour. Wir empfehlen folgende Etappenaufteilung:

1. Etappe:  Start: Ulmen (Postplatz)  Ziel: Lutzerath  Länge: 18,2 km  Gehzeit: 6 Std.
2. Etappe:  Start: Lutzerath  Ziel: Bad Bertrich  Länge: 17,0 km  Gehzeit: 5,5 Std. 

Die Kombination mit dem Hochkelberg Panorama-Pfad ermöglicht eine 4-Tages-Wanderung.

Markierung der Tour:

  • Wegmarkierung Wanderweg Maare und Thermen Pfad
"vulkaneifel-pfad-maare-thermen-pfad-2-tages-tour" als gpx

Infos zu dieser Route

Start: Ulmen

Ziel: Bad Bertrich

Streckenlänge: 35,2 km

Dauer: 08:30 h

Schwierigkeitsgrad: schwer

Tourenart: Wandern

Aufstieg: 706 m

Abstieg: 963 m

Eifel Tourismus GmbH

Kalvarienbergstraße 1
54595 Prüm

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn