Radtour auf dem Sauer-Radweg, © Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH/D. Ketz

Sauer-Radweg

Wasserbilligerbrück

Inhalte teilen:

Der Radweg auf einer ehemaligen Bahntrasse und entlang des Flusses Sauer vereint traumhafte Weinbergslandschaft und malerische Orte im Luxemburger Land miteinander. Interessant: Rund 200 Meter der Radtour zwischen Metzdorf und Wintersdorf verlaufen „aufgeständert“, um das wertvolle Feuchtgebiet zu schützen. Eindrucksvoll auch die 336 Meter zählende Fahrt durch den natürlich beleuchteten Ralinger Tunnel, erlebenswert die abwechslungsreiche Natur, sehenswert die 1619 errichtete Burg Bollendorf - einst Sommerresidenz der ehemaligen Abtei Echternach. 
Ab Echternach geht es entweder mit dem RegioRadler Sauertal zurück nach Wasserbillig oder über Wallendorf weiter ins Landesinnere Luxemburgs bis Diekirch bzw. bis Ettelbruck zum Bahnhof. 
Ein Seitenwechsel während der Fahrradtour - ob dies- oder jenseits der Sauer - ist beinahe jederzeit über die vielen Brücken möglich.

Markierung der Tour:

  • Radwege Eifel: Wegmarkierung Sauer-Radweg
"sauer-radweg-wasserbilligerbrueck-ettelbruck-luxemburg" als gpx

Infos zu dieser Route

Start: Sauermündung bei Wasserbilligerbrück/Wasserbillig

Ziel: Bahnhof in Ettelbrück (Luxemburg)

Streckenlänge: 61,2 km

Dauer: 05:00 h

Schwierigkeitsgrad: leicht

Tourenart: Radfahren

Aufstieg: 441 m

Abstieg: 375 m

Merkmale:

  • familienfreundlich

Eifel Tourismus GmbH

Kalvarienbergstraße 1
54595 Prüm

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn