Landhotel Genusswerk Eifel

Hotel, Körperich-Obersgegen

Unser kleines Landhotel trägt zu Recht den Namen Genusswerk: Es liegt ruhig mitten in der Natur des Gaytals, nur eine kleine Wanderung entfernt vom luxemburgischen Vianden mit seinem berühmten Chateau. Die moderne und transparente Architektur des Genusswerks eröffnet wunderbare Panoramablicke in die weite, grüne Hügellandschaft des Naturparks Südeifel. Alle zehn Zimmer und Suiten sind sehr hochwertig und individuell eingerichtet. Die sonnige Terrasse des Genusswerks ist der ideale Ort zum Entspannen oder zum kreativen Rückzug von Kleingruppen, die im Freien ungestört arbeiten und nachdenken möchten. Das Frühstück im Genusswerk ist eifeltypisch lecker und wird als individuelles Tischfrühstück angeboten. Der Tag beginnt nicht mit Anstehen am Büfett, sondern mit der Behaglichkeit, persönlich und freundlich umsorgt zu werden.

Im neuen Landhotel verbinden sich luxuriöse Suiten der EIFEL Landschaft mit Genuss. Wir verwöhnen und überraschen Sie mit einer frischen, regionalen Küche – eine kreative moderne Eifeler Küche! Im hauseigenen "dry ager", in dem unser Rindfleisch 4 Wochen reift, garantieren wir Ihnen einen besonderen Gaumenschmaus... neugierig geworden?

Weitere Informationen

Ausstattungsmerkmale
  • PKW-Parkplatz
  • Satelliten-TV
  • Ruhige Lage
  • Eigenes Restaurant
  • Terrasse
  • Familienfreundlich
  • Englisch
  • Tagungs-/Seminarräume Anzahl
  • Frühstücksservice
  • Vegetarische Küche
Konditionen

Unser Restaurant ist für Sie von Freitag bis Sonntag geöffnet!
Mittwochs und Donnerstags können sie einen Kochkurs buchen. Wenn Sie eine Veranstaltung ausserhalb unserer Öffnungszeiten wünschen, dann sprechen Sie uns einfach an.

Buchung

Wann möchten Sie in der Unterkunft »Landhotel Genusswerk Eifel« übernachten?

Landhotel Genusswerk Eifel

Bitburger Straße 1
54675 Körperich-Obersgegen
Telefon: (0049) 6566 9335400

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

An- und Abreise nach Vereinbarung!

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn