Jugendherberge Monschau-Hargard

Jugendherberge, Monschau-Hargard

Urlaub mit Fernblick


Umgeben von offenem Wiesen- und Weidengelände, liegt die vollständig modernisierte und neu gestaltete Jugendherberge Monschau-Hargard auf einem Höhenzug oberhalb der malerischen Monschauer Altstadt. Wer sich Natur pur wünscht, ist hier richtig! Der nahegelegene Nationalpark Eifel und der Naturpark Hohes Venn ermöglichen zahlreiche Freizeitaktivitäten vor bezaubernder Naturkulisse. Wanderer und Radfahrer schätzen die Umgebung des Hauses aufgrund des ausgezeichneten Wegenetzes und der zahlreichen Radrouten, die ganz in der Nähe vorbeiführen. Hier erwarten Sie malerische Bachtäler, dichte Wälder und faszinierende Fernblicke. Die fußläufig zu erreichende gemütliche Monschauer Altstadt mit ihren verwinkelte Gassen und alten Fachwerkhäusern lädt zum Verweilen ein.


 


Auf einen Blick:



  • 8 Sechsbett-, 1 Fünfbett-, 20 Vierbett- und 4 Einzelzimmer

  • 1 barrierefreies Zimmer

  • 5 Gemeinschaft/-Tagungsräume

  • GPS-Navigationsgeräte

  • „Bett & Bike“-Unterkunft

  • Musik-Jugendherberge

  • Gastgeber für kreatives Tagen

Schauen Sie sich hier ein Video der Jugendherberge an.


Weitere Informationen

Ausstattungsmerkmale
  • Ec-Cash / Maestro
  • Familienfreundlich
  • Nichtraucher
  • Vegetarische Küche

Buchung

Wann möchten Sie in der Unterkunft »Jugendherberge Monschau-Hargard« übernachten?

Bewertungen

Werte basieren auf verifizierten Gästebewertungen unterschiedlicher Buchungsportale (Quelle: Trust You)

Highlights aus den 78 Bewertungen

Lage

100%

„Tolle Lage.“

Stimmung

100%

„Tolle Stimmung.“

Zimmer

81%

„Tolles Zimmer.“

Service

80%

„Freundlicher Service.“

Ausstattung

60%

„Zweckmäßige Ausstattung.“

Jugendherberge Monschau-Hargard

Hargardsgasse 5
52156 Monschau-Hargard
Telefon: (0049) 2472-2180
Fax: (0049) 2472-4527

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Ab Hauptbahnhof Aachen mit dem Bus SB 63 Richtung Monschau, in Roetgen umsteigen in die Linie 166 bis zur Haltestelle "Hargard". Wichtig: Bitten Sie den Busfahrer dort zu halten!

Alternativ: Vom Busbahnhof Aachen (Innenstadt) die Buslinie 166 benutzen. Diese fährt durch bis zur Haltestelle "Hargard".


Anreise mit Bus oder PKW

Von Aachen, Düsseldorf, Köln oder Mönchengladbach:
A44 oder A4 bis Autobahnkreuz Aachen, dann weiter auf der A44 Richtung Lüttich bis Abfahrt Aachen‐Lichtenbusch/Monschau. Weiter der Beschilderung folgend auf der B258 Richtung Monschau fahren und hinter dem Ort Imgenbroich nach 500 m links abbiegen in die Hargardsgasse. Die Jugendherberge befindet sich auf der linken Seite.

Von Köln (alternativ), Bonn oder Koblenz:
A61 bis Autobahnkreuz Bliesheim, weiter auf die A1 wechseln und die Autobahn an der Ausfahrt Euskirchen-Wißkirchen erlassen. Dann weiter auf der B266 über Gemünd bis nach Simmerath fahren, von Simmerath weiter über die B399 Richtung Monschau Imgenbroich. Hier auf die B258 abbiegen und hinter dem Ort Imgenbroich nach 500 m links abbiegen in die Hargardsgasse. Die Jugendherberge befindet sich auf der linken Seite.


Anreise mit dem Fahrrad

Zur sicheren Unterbringung steht in der Jugendherberge ein gesicherter Abstellplatz für 15 Fahrräder zur Verfügung.

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn